Anzeige

Auch Ruoff verlässt die BG Göttingen

03.04.2020 14:46
Alex Ruoff verlässt Göttingen auf eigenen Wunsch
© Sippel/ Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de
Alex Ruoff verlässt Göttingen auf eigenen Wunsch

Nach seinen Landsmännern Dylan Osetkowski und Kyan Anderson hat auch der US-Amerikaner Alex Ruoff den Basketball-Bundesligisten BG Göttingen in der Coronakrise auf eigenen Wunsch verlassen.

Der 33-Jährige habe vom Angebot des Klubs Gebrauch gemacht, teilten die Niedersachsen mit. Die Vereinbarung beinhaltet allerdings die Option einer Rückkehr, wenn der Spielbetrieb in der BBL wiederaufgenommen wird.

"Die Situation in den USA wird von Tag zu Tag dramatischer, weshalb auch Alex sich Sorgen macht. Eventuell später nicht mehr die Möglichkeit zu haben, in die Heimat zu reisen, wenn er dort von seiner Familie gebraucht wird, hat zu seiner Entscheidung beigetragen", sagte BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen: "Genauso wie bei den anderen beiden Spielern haben wir dafür volles Verständnis."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
BBL BBL
Anzeige
Anzeige