Anzeige

Final-Four-Turniere vorerst abgesagt

03.04.2020 13:22
Die Final-Four-Turniere mussten vorerst abgesagt werden
© Gladys Chai von der Laage
Die Final-Four-Turniere mussten vorerst abgesagt werden

Der Deutsche Hockey-Bund hat die für Mai geplanten Final-Four-Turniere der Männer und Frauen um die deutsche Feldhockeymeisterschaft vorerst abgesagt.

Grundlage dieser Entscheidung ist der Beschluss der Landesregierung Baden-Württemberg vom 16. März, der wegen der Coronakrise alle Veranstaltungen untersagt. 

"Wir behalten uns vor, abhängig vom möglichen Verlauf der Bundesliga, eine Finalrunde eventuell neu zu planen", wird DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn zitiert. Eine Arbeitsgruppe werde weiter beraten, "wie die Saison fortgeführt und sportlich zu Ende gebracht werden kann", teilte der DHB mit. 

Zugleich entschied der DHB, dass auch 2021 das Final Four der Männer und Frauen beim Mannheimer HC ausgetragen werde.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige