Anzeige

Althaus hofft auf Erlaubnis zum Fliegen

01.04.2020 15:47
Wünscht sich Skifliegen für Frauen: Katharina Althaus
© AFP/APA/SID/GEORG HOCHMUTH
Wünscht sich Skifliegen für Frauen: Katharina Althaus

Die Olympia-Zweite Katharina Althaus hofft schon für die kommende Saison auf das erste offizielle Skifliegen für Frauen. "Ich würde es mir wünschen. Ich weiß nicht, wie oft ich das in den letzten Jahren schon gesagt habe. Ich wäre eine der Ersten, die das ausprobieren würde", sagte die 23-Jährige aus Oberstdorf dem "SID".

Der norwegische Skiverband überlegt derzeit, schon im kommenden Winter beim Finale der Raw-Air-Tour in Vikersund die besten Frauen der Gesamtwertung zuzulassen. Der Ski-Weltverband FIS hatte das Fliegen, bei dem Männer deutlich über 200 m segeln, jahrelang für Frauen verboten.

Eine Premiere bei der Raw Air "würde sich anbieten", sagte Althaus: "Ich glaube, dass die Norweger da ganz schön Druck machen. Wenn die FIS dafür ist, dann denke ich, dass der norwegische Skiverband das durchziehen wird. Ich wüsste nicht, warum die besten 10 oder 15 Frauen da nicht starten sollten."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige