powered by powered by N-TV
Heute Live
Serie ASerie A
sport.de - powered by powered by N-TV

Riesiger Gehaltsverzicht bei Juventus Turin

28.03.2020 21:03
Ronaldo und Kollegen verzichten auf 90 Millionen Euro
© AFP/SID/PHILIPPE DESMAZES
Ronaldo und Kollegen verzichten auf 90 Millionen Euro

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat im Zuge der Coronakrise mit seinen Spielern um Superstar Cristiano Ronaldo und dem Trainerteam um Maurizio Sarri eine Einigung zu einem Gehaltsverzicht erzielt.

Wie die Alte Dame am Samstag mitteilte, belaufen sich die Einsparungen durch die Übereinkunft für das laufende Geschäftsjahr auf 90 Millionen Euro. Betroffen sind die Gehälter für März, April, Mai und Juni. Detaillierte Vereinbarungen mit jedem Einzelnen sollen in den kommenden Wochen erfolgen.

"Juventus möchte sich bei den Spielern und dem Trainer für ihre Zusage bedanken", schrieb der Klub. Bei einer Fortsetzung der zurzeit pausierenden Saison sollen erneute Verhandlungen geführt werden. Zuletzt hatte die Serie A über eine Gehaltskürzung aller Profis um 30 Prozent nachgedacht, sollte der Spielbetrieb nicht wieder aufgenommen werden. Ein Beschluss wurde diesbezüglich aber noch nicht gefasst. 

Italien ist das in Europa bislang am stärksten von der Pandemie betroffene Land. Mehr als 90.000 Menschen haben sich mittlerweile infiziert, über 10.000 sind gestorben. Bei Juventus waren der Italiener Daniele Rugani, der französische Weltmeister Blaise Matuidi und der Argentinier Paulo Dybala positiv getestet worden.

Serie A Serie A

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter38287389:355491
    2AC MailandAC MailandAC Mailand38247774:413379
    3AtalantaAtalantaAtalanta38239690:474378
    4Juventus TurinJuventus TurinJuventus38239677:383978
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel38245986:414577
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom382151261:55668
    7AS RomAS RomAS Rom381881268:581062
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo3817111064:56862
    9SampdoriaSampdoriaSampdoria381571652:54-252
    10Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona3811121546:48-245
    11FC GenuaFC GenuaFC Genua3810121647:58-1142
    12Bologna FCBologna FCBologna3810111751:65-1441
    13AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz389131647:59-1240
    14Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese3810101842:58-1640
    15Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia389121752:72-2039
    16Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari389101943:59-1637
    17FC TurinFC TurinFC Turin387161550:69-1937
    18Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento387121940:75-3533
    19FC CrotoneFC CrotoneCrotone38652745:92-4723
    20Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma383112439:83-4420
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021