Anzeige

Erster La-Liga-Klub verzichtet auf Gehalt

26.03.2020 19:54
Atlético-Stars verzichten auf Gehalt
© Oscar J. Barroso via www.imago-images.de
Atlético-Stars verzichten auf Gehalt

Die Welle des Gehaltsverzichts von Profisportlern ist nun auch in der ersten spanischen Fußball-Liga angekommen. Bei Champions-League-Viertelfinalist Atletico Madrid werden sowohl die Spieler als auch das Trainerteam wegen der Coronakrise in den kommenden Wochen auf Teile ihrer Gehälter verzichten. Dies bestätigte Präsident Enrique Cerezo gegenüber "Radio Marca".

"Wir sind damit auf die Spieler und das Trainerteam zugegangen", sagte der 72-Jährige: "Sie sind sich bewusst, was gerade um sie herum passiert. Deshalb wird es diesbezüglich ihrerseits keine Probleme geben." Über die Höhe der Einbußen sagte Cerezo allerdings nichts.

Atletico ist der erste Verein aus La Liga, der sich zu einer solchen Aktion entschließt. Damit folgen die Rojiblancos zahlreichen internationalen Beispielen aus dem Profisport, unter anderem wird in zahlreichen Bundesligavereinen auf Teile des Salärs verzichtet.

Real Valladolid könnte dem Beispiel des Hauptstadtklubs schnell folgen. Das Team des Abstiegskandidaten kündigte am Donnerstagabend einen Gehaltsverzicht an. Allerdings würden Spieler und Trainer nur bei einem vorzeitigen Saisonabbruch auf Teile ihrer Gelder verzichten, bei einer späteren Fortsetzung der Spielzeit kassieren alle ihr veranschlagtes Salär.

Zuvor hatten die Spieler des spanischen Meisters FC Barcelona Medienberichten zufolge bereits einen ersten Vorschlag des Vereins zur Gehaltskürzung abgelehnt. Die Akteure um Weltfußballer Lionel Messi und Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen seien zu Abstrichen beim Salär in der Coronakrise zwar generell bereit, allerdings hätten sie die vom Verwaltungsrat vorgeschlagene Größenordnung abgelehnt, hieß es im Sportblatt "Marca".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

27. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona27184563:313258
    2Real MadridReal MadridReal Madrid27168349:193056
    3Sevilla FCSevilla FCSevilla27138639:291047
    4Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian27144945:331246
    5Getafe CFGetafe CFGetafe27137737:251246
    6Atlético MadridAtlético MadridAtlético271112431:211045
    7Valencia CFValencia CFValencia27119738:39-142
    8Villarreal CFVillarreal CFVillarreal271151144:38638
    9Granada CFGranada CFGranada CF271151133:32138
    10Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic27910829:23637
    11CA OsasunaCA OsasunaOsasuna27810934:38-434
    12Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla27891038:43-533
    13Levante UDLevante UDLevante271031432:40-833
    14CD AlavésCD AlavésAlavés27881129:37-832
    15Real ValladolidReal ValladolidValladolid276111023:33-1029
    16SD EibarSD EibarEibar27761427:41-1427
    17Celta VigoCelta VigoRC Celta275111122:34-1226
    18RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca27741628:44-1625
    19CD LeganésCD LeganésLeganés27581421:39-1823
    20Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol27481523:46-2320
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige