Anzeige

Bogenschützen setzen Wettkämpfe aus

26.03.2020 17:06
Bogenschützen-Verband World Archery verlängert Pause
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Bogenschützen-Verband World Archery verlängert Pause

Der Welt-Bogenschützen-Verband World Archery hat seine durch die Coronakrise bedingte Wettkampfpause bis zum 30. Juni verlängert. Bislang waren alle Wettbewerbe bis zum 30. April ausgesetzt gewesen. Davon betroffen ist unter anderem die EM im türkischen Antalya, die vom 20. bis 26. Mai hätte stattfinden sollen. 

Wie der Verband am Donnerstag mitteilte, sollen ab dem 1. Juli so viele Wettkämpfe wie möglich ausgetragen werden. Allerdings soll dies nur geschehen, wenn sich die Lage rund um die Pandemie entscheidend bessert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige