Anzeige

Leipzig sagt Renntag am 1. Mai ab

26.03.2020 15:28
Leipziger Rennverein sagt Großveranstaltung ab
© AFP/SID/KARIM SAHIB
Leipziger Rennverein sagt Großveranstaltung ab

Obwohl der deutsche Galopprennsport bundesweit aufgrund der Corona-Pandemie zunächst nur bis 18. April pausiert, sagte der Leipziger Rennverein seine für den 1. Mai geplante Veranstaltung schon jetzt ab.

"Nach den Entwicklungen der letzten Tage und nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden war für uns die Absage des Aufgalopps am 1. Mai, eine der beliebtesten Großveranstaltungen in Leipzig, alternativlos", sagte Geschäftsführer Alexander Leip.

Der Dachverband Deutscher Galopp hofft derweil den Rennbetrieb nach dem 18. April ohne Zuschauer wieder aufzunehmen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige