Anzeige
powered by Motorsport-Total.com

Rossi & Márquez dabei: MotoGP veranstaltet eSports-Rennen

24.03.2020 18:12
Valentino Rossi probiert sich an der Konsole
© Alessio Marini via www.imago-images.de
Valentino Rossi probiert sich an der Konsole

In Zeiten, in denen aufgrund der Coronavirus-Pandemie bis mindestens Mai keine echten MotoGP-Rennen stattfinden werden, gibt es nun einen virtuellen Ersatz. Denn am Sonntag (29. März) geht das erste offizielle eSports-Rennen mit diversen MotoGP-Stars über die Bühne.

Gefahren wird auf dem virtuellen Mugello Circuit der Simulation MotoGP19 von Milestone. Angekündigt haben sich unter anderem MotoGP-Weltmeister Marc Márquez und dessen Erzrivale Valentino Rossi, der diese Pläne bereits vorab verraten hat.

Auch Rossis Teamkollege Maverick Vinales sowie der letztjährige MotoGP-Rookie des Jahres Fabio Quartararo und auch Alex Rins sind für das erste eSports-Rennen angekündigt.

Das eSports-Rennen im virtuellen Mugello ist auf eine Distanz von sechs Runden angesetzt. Zuvor gibt es ein fünfminütiges Qualifying, in dem die Startaufstellung ermittelt wird. Das komplette eSports-Event wird am Sonntag, 29. März, ab 15 Uhr live übertragen, wobei die Zeitumstellung auf Sommerzeit zu beachten ist.

Übertragen wird unter anderem auf dem YouTube-Kanal von MotoGP sowie auf den Social-Media-Kanälen der Rennserie. Noch viel mehr zum Thema eSports gibt es bei Motorsport Games.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motorrad MotoGP 2020

Katar
Katar GP
08.03.
Spanien
Spanien GP
03.05.
Frankreich
Le Mans
17.05.
Italien
Italien GP
31.05.
Spanien
Katalonien GP
07.06.
Deutschland
Deutschland GP
21.06.
Niederlande
Niederlande GP
28.06.
Finnland
Finnland GP
12.07.
Tschechien
Tschechien GP
09.08.
Österreich
Österreich GP
16.08.
Großbritannien
Großbritannien GP
30.08.
San Marino
San Marino GP
13.09.
Spanien
Aragon GP
27.09.
Thailand
Thailand GP
04.10.
Japan
Japan GP
18.10.
Australien
Australien GP
25.10.
Malaysia
Malaysia GP
01.11.
USA
Amerika GP
15.11.
Argentinien
Argentinien GP
22.11.
Spanien
Valencia GP
29.11.
Anzeige