Anzeige

Indianapolis Colts angeln sich Star-Quarterback

21.03.2020 20:36
Philip Rivers schließt sich den Colts an
© Scott Winters/Icon Sportswire via www.imago-images
Philip Rivers schließt sich den Colts an

Der Wechsel von Quarterback Philip Rivers zu den Indianapolis Colts ist perfekt. Das bestätigte das Team aus der US-Football-Profiliga NFL am Samstag.

Der 38 Jahre alte Rivers hatte zuvor 16 Jahre bei den Los Angeles bzw. San Diego Chargers gespielt. Insgesamt erreichte er mit den Chargers sechsmal die Playoffs, achtmal wurde er in den Pro Bowl gewählt. Die vergangene Saison lief mit nur fünf Siegen bei elf Niederlagen aber enttäuschend.

Finanzielle Details veröffentlichten die Colts nicht. Medienberichten zufolge soll Rivers einen Einjahresvertrag erhalten, der ihm 25 Millionen Dollar einbringt.

Die Colts waren vor Beginn der vergangenen Saison vom plötzlichen Rücktritt ihres langjährigen Spielmachers Andrew Luck überrascht worden. Direkter Nachfolger wurde Jacoby Brissett, der das Team aus dem Bundesstaat Indiana nach einer schwachen zweiten Saisonhälfte aber nicht in die Endrunde führen konnte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige