Anzeige

US-Ligen entgehen bis zu 10 Mrd. US-Dollar

20.03.2020 13:04
Auch die NBA beklagt leere Hallen
© Stephen M. Dowell via www.imago-images.de
Auch die NBA beklagt leere Hallen

Von lautem Wehklagen wie aus der Fußball-Bundesliga sind die großen US-Ligen weit entfernt. Der finanzielle Schaden in der NBA, NHL, MLS und MLB durch die Corona-Krise aber ist gigantisch und übersteigt den des wichtigsten deutschen Sportproduktes um ein Vielfaches.

Mindestens fünf Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 4,7 Milliarden Euro) verlieren Ligen und Teams in den USA laut einer Analyse des Magazin "Forbes". Sollten die Saisons nicht beendet werden können, steigt diese Summe demnach auf mindestens zehn Milliarden Dollar. Zur Erinnerung: Der Bundesliga drohen bei einem Abbruch etwa 750 Millionen Euro durch die Lappen zu gehen.

"Egal ob Sport oder nicht Sport - die komplette Wirtschaft ist davon extrem betroffen. Da wird noch einiges auf uns zukommen, das trifft alle Industrien gerade extrem schwer", sagte der deutsche Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber. "Natürlich: Die NBA ist eine riesen Geldfabrik. Da geht jetzt einiges verloren erst mal. Aber das Wichtigste ist die Gesundheit aller Menschen, deswegen ist das wirklich zweitrangig."

NBA schaltet schnell in den Krisen-Modus und hilft

Bemerkenswert: Obwohl die NBA an einem besonders kritischen Punkt steht, weil ein großer Teil der TV-Gelder nach Angaben des Rechte-Experten Chris Bevilacqua direkt an die Playoffs gekoppelt ist, zählten Klubs und vor allen Spieler aus der besten Basketball-Liga der Welt zu den ersten, die sich mit Zusagen für Spenden um die Schwachen in der amerikanischen Gesellschaft kümmerten.

Mark Cuban etwa, Klebers Boss bei den Dallas Mavericks und Besitzer des langjährigen Teams von Dirk Nowitzki, dachte schon in seinem ersten Live-Interview wenige Minuten nach Bekanntgabe der Saisonunterbrechung und während seine Mavericks noch spielten, an die vielen Arbeiter, die auf Stundenlohnbasis angestellt sind und denen nun für unbestimmte Zeit ein großer Teil des Einkommens wegbricht.

Der 19 Jahre alte Jungstar Zion Williamson von den New Orleans Pelicans versprach, 30 Tage lang das Gehalt der Leute zu übernehmen, die in der Halle unter normalen Umständen Popcorn und Getränke verkauft, Toiletten geputzt oder Tickets kontrolliert hätten. Inzwischen haben dutzende Teams aus den US-Ligen Spenden an Fonds zugesagt, die sich um die Hallen-Arbeitskräfte kümmern sollen.

Wie den ganzen mittelbar betroffenen Geschäften geholfen werden soll, ist dagegen unklar. Denn selbst auf die NFL, deren erstes Saisonspiel erst im September ausgetragen wird, hat die Pandemie jetzt schon Auswirkungen. Im April sollen beim sogenannten Draft in Las Vegas die besten neuen Spieler von den Mannschaften ausgewählt werden. Die Liga hat längst entschieden, dass das in diesem Jahr ohne Zuschauer geschehen wird. Was das in Zahlen bedeutet, ist schwer zu sagen, aber 2019 kamen etwa 600.000 Menschen dafür nach Nashville - und gingen dort Essen, buchten Hotelzimmer, kauften ein.

Hart ist die Corona-Krise auch für die TV-Sender in den Staaten. Für manche ist es vergleichsweise leicht, die fehlenden Live-Spiele mit Shows oder Filmen zu ersetzen. Für reine Sportsender wie "ESPN" dagegen ist es ein massives Problem. Die Lösung in den meisten Fällen: Spiele aus der Vergangenheit zeigen. Wie groß die Not ist, zeigt aber das Programm von "ESPN2" an diesem Sonntag, das dann wie sonst nur am 8. August zu "ESPN8: The Ocho" umbenannt wird. Zu sehen sind dann: Kirschkernweitspucken, die Death Diving Weltmeisterschaften oder die College-Meisterschaften in Spikeball.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL NHL
Anzeige

27. Spieltag

Spielplan
Tabelle
27. Spielwoche
31.03.2020
01.04.2020
02.04.2020
03.04.2020
04.04.2020
05.04.2020
    Metropolitan Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Washington CapitalsWashington CapitalsCapitals6931642053240:2152590
    2Philadelphia FlyersPhiladelphia FlyersFlyers6931642125232:1963689
    3Pittsburgh PenguinsPittsburgh PenguinsPenguins6929832360224:1962886
    4Carolina HurricanesCarolina HurricanesHurricanes6827652550222:1932981
    5Columbus Blue JacketsColumbus Blue JacketsBlue Jackets70258022114180:187-781
    6New York IslandersNew York IslandersIslanders6824832373192:193-180
    7New York RangersNew York RangersRangers7031512832234:2221279
    8New Jersey DevilsNew Jersey DevilsDevils6922242966189:230-4168
    Atlantic Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Boston BruinsBoston BruinsBruins7038601457227:17453100
    2Tampa Bay LightningTampa Bay LightningLightning7035622151245:1955092
    3Toronto Maple LeafsToronto Maple LeafsMaple Leafs7028712563238:2271181
    4Florida PanthersFlorida PanthersPanthers6930232644231:228378
    5Montréal CanadiensMontréal CanadiensCanadiens7119843181212:221-971
    6Buffalo SabresBuffalo SabresSabres6922623162195:217-2268
    7Ottawa SenatorsOttawa SenatorsSenators7118613475191:243-5262
    8Detroit Red WingsDetroit Red WingsRed Wings7113134932145:267-12239
    Central Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1St. Louis BluesSt. Louis BluesBlues7133721973225:1933294
    2Colorado AvalancheColorado AvalancheAvalanche7037412071237:1914692
    3Dallas StarsDallas StarsStars6926922453180:177382
    4Winnipeg JetsWinnipeg JetsWinnipeg7130522842216:2031380
    5Nashville PredatorsNashville PredatorsPredators6928432653215:217-278
    6Minnesota WildMinnesota WildWild6930322743220:220077
    7Chicago BlackhawksChicago BlackhawksBlackhawks7023543044212:218-672
    Pacific Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Vegas Golden KnightsVegas Golden KnightsVegas Knights7130632462227:2111686
    2Edmonton OilersEdmonton OilersOilers7131422572225:217883
    3Calgary FlamesCalgary FlamesFlames7025562761210:215-579
    4Vancouver CanucksVancouver CanucksCanucks6927542733228:2171178
    5Arizona CoyotesArizona CoyotesCoyotes7026252944195:187874
    6Anaheim DucksAnaheim DucksDucks7120453381187:226-3967
    7Los Angeles KingsLos Angeles KingsKings7021713533178:212-3464
    8San Jose SharksSan Jose SharksSharks7022523641182:226-4463
    Anzeige