Anzeige

Nguyen bangt um vierten Olympiastart

19.03.2020 12:33
Marcel Nguyen kommt von einer Schulter-OP zurück
© Julia Rahn via www.imago-images.de
Marcel Nguyen kommt von einer Schulter-OP zurück

Nach langer Verletzungspause bangt Kunstturner Marcel Nguyen wegen des aktuellen Trainingsstopps im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie um seine vierte Olympiateilnahme.

"Ich bin gerade erst wieder an die Geräte gegangen und brauche jede Trainingsminute, ja jede Trainingssekunde", sagte der 32-Jährige im "SWR"-Interview.

Der Unterhachinger, 2012 in London Olympiazweiter im Mehrkampf, hatte sich im Oktober vergangenen Jahres einer schweren Schulteroperation unterzogen.

Aktuelles sportliches Ziel des zweimaligen Barren-Europameisters sind die deutschen Meisterschaften am 6./7. Juni in Oberhausen im Rahmen der "Finals Rhein Ruhr 2000" in Nordrhein-Westfalen - sofern sie denn stattfinden können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige