Anzeige

Kein Mannschaftstraining mehr in Mainz

17.03.2020 20:21
FSV Mainz 05 trainiert privat
© Martin Hoffmann Berliner Str.31 via www.imago-imag
FSV Mainz 05 trainiert privat

Individuelle Einheiten statt Teamtraining: Fußball-Bundesligist Mainz 05 verzichtet bis auf Weiteres auf Zusammenkünfte seiner Profis.

Die Deutschen Fußball Liga (DFL) hatte am Montag vorerst bis zum 2. April den Ligabetrieb gestoppt.

"Eine Umstellung auf individuelles Training im heimischen Umfeld ist unserer Ansicht nach durch die Entwicklungen der vergangenen Tage in Bezug auf das Corona-Virus wichtig und richtig", sagte Trainer Achim Beierlorzer: "Mit den Trainingsplänen können sie sich gemäß ihren jeweiligen individuellen Anforderungen zu Hause belasten, damit wir sobald die Gesamtsituation es zulässt mit bestmöglicher Fitness wieder ins normale Mannschaftstraining gehen können." 

Der Trainerstab und die medizinische Abteilung bleibe weiter im engen Austausch mit den Spielern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige