Anzeige

Europäischer Volleyball-Verband greift durch

13.03.2020 14:34
Kein europäischer Volleyball bis zum 3. April
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Kein europäischer Volleyball bis zum 3. April

Der europäische Volleyball-Verband CEV hat alle Veranstaltungen auf kontinentaler Ebene bis um 3. April abgesagt. Die betrifft sowohl die europäischen Vereinspokal-Wettbewerbe (Champions League, CEV-Cup) als auch die Schneevolleyball-EM in St. Anton. Die EM ist komplett gestrichen, die anderen Spiele derzeit nur verschoben.

Lediglich die Halbfinalhin- und -rückspiele im CEV-Cup zwischen Lokomotive Nowosibirsk und Zenit St. Petersburg finden nach derzeitigem Stand wie geplant am 19. und 26. März statt, da es sich um eine rein russische Begegnung handelt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige