Anzeige

Abbruch möglich? US-Sport im Stand-by-Modus

13.03.2020 13:29
Die NBA setzt ihren Spielbetrieb für mindestens 30 Tage aus
© Paul Kitagaki Jr. via www.imago-images.de
Die NBA setzt ihren Spielbetrieb für mindestens 30 Tage aus

Die Corona-Krise hat den Betrieb im gesamten US-Sport gestoppt. Nach der NBA ging die NHL in eine Pause, die MLB fängt erst einmal nicht an. Ob es irgendwann weitergeht, ist offen.

Der Glamour ist der Einsicht gewichen, die Glitzerwelt der Superstars zieht sich in eine selbstverordnete Isolation zurück: Nach der NBA hat auch die NHL ihre Saison unterbrochen, die Baseball-Liga MLB verschiebt den Start, die ohnehin pausierende NFL sagte alle derzeit geplanten Termine ab.

"Der Tag, an dem sich die Eisflächen verdunkelten", so pathetisch formulierte es der kanadische TV-Sender "TSN". In absehbarer Zeit soll es in der NHL aber schon wieder im strahlenden Scheinwerferlicht um Pucks und Punkte gehen.

So wie der Eishockey-Liga NHL geht es auch der Basketball-Liga NBA - die global florierenden Geldmaschinen sind auf Stand-by geschaltet. In der MLB soll die Spielzeit nicht am 26. März, sondern mindestens zwei Wochen später beginnen. Die Hoffnung, die laufende Saison zu retten, stirbt aber offenkundig zuletzt. "Es ist zu voreilig zu sagen, wir haben die Saison verloren", betonte NBA-Boss Adam Silver bei "ESPN".

NBA und NHL handelten nicht nur nahezu parallel, sie hängen auch voneinander ab. Zwölf Arenen und 16 wirtschaftliche Märkte teilen sich die beiden Ligen. NHL-Commissioner Gary Bettman zögert mit dem Komplettabbruch, weil er in einigen Wochen eine Rückkehr zur Normalität nicht ausschließt und auf einen Zeitpunkt hofft, "an dem es sicher und vernünftig ist, die Saison wieder aufzunehmen".

Millionengehälter der Stars müssen weitergezahlt werden

Doch unter welchen Voraussetzungen ist dies überhaupt denkbar? Offenkundig hat die NHL die Organisationen gebeten, zu prüfen, ob bis Ende Juli das Eis bereitgehalten werden kann. Auch könnten die Hauptrunde verkürzt, die Playoffs gestrafft oder terminlich bis weit in den Sommer hinein verlängert werden. Eine andere Schwierigkeit: Im Juli läuft dann formal schon die neue Spielzeit, alle NHL-Verträge gehen im Normalfall bis zum 30. Juni.

Hinter solchen Überlegungen steht der beinahe verzweifelt anmutende Versuch, so viele Einnahmen wie möglich zu retten. Schließlich müssen die Millionengehälter eines Leon Draisaitl (Edmonton Oilers/8,5 Millionen Dollar pro Jahr) oder die noch viel größeren Summen für einen LeBron James (Los Angeles Lakers/37,44) wohl weitergezahlt werden.

Abbruchszenario wohl nicht ausgeschlossen

Hart trifft die Zwangspause natürlich die kleinen Händler in und um die Arenen, die Taxifahrer, den Popcorn- und den Burgerverkäufer, die Angestellten der Klubs. Mark Cuban, der Besitzer der Dallas Mavericks, hat einen Notfallplan erarbeitet. "Die werden auf Stundenbasis bezahlt, das ist deren Einkommensquelle", sagte Cuban über die zahlreichen Betroffenen, "wir werden da etwas unternehmen." Starspieler Kevin Love von den Cleveland Cavaliers spendet Arena-Mitarbeitern 100.000 Dollar als Soforthilfe.

Gegenwärtig bleibt ohne Frage dennoch ein Abbruchszenario. Es wäre für die NBA ein Novum, bislang wurde seit der Gründung 1946 immer ein Meister ausgespielt. In der über 100-jährigen Geschichte der NHL wurde der Stanley Cup lediglich zweimal nicht vergeben. 2005, als die Saison wegen eines sogenannten Lockouts ausfiel, und 1919, als das Finale wegen der Spanischen Grippe abgebrochen werden musste.

Die prestigeträchtigen College-Meisterschaften haben diesen Schritt schon vollzogen. Die March Madness im Basketball oder das Frozen-Four-Turnier im Eishockey fallen aus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL NHL
Anzeige

27. Spieltag

Spielplan
Tabelle
27. Spielwoche
31.03.2020
01.04.2020
02.04.2020
03.04.2020
04.04.2020
05.04.2020
    Metropolitan Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Washington CapitalsWashington CapitalsCapitals6931642053240:2152590
    2Philadelphia FlyersPhiladelphia FlyersFlyers6931642125232:1963689
    3Pittsburgh PenguinsPittsburgh PenguinsPenguins6929832360224:1962886
    4Carolina HurricanesCarolina HurricanesHurricanes6827652550222:1932981
    5Columbus Blue JacketsColumbus Blue JacketsBlue Jackets70258022114180:187-781
    6New York IslandersNew York IslandersIslanders6824832373192:193-180
    7New York RangersNew York RangersRangers7031512832234:2221279
    8New Jersey DevilsNew Jersey DevilsDevils6922242966189:230-4168
    Atlantic Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Boston BruinsBoston BruinsBruins7038601457227:17453100
    2Tampa Bay LightningTampa Bay LightningLightning7035622151245:1955092
    3Toronto Maple LeafsToronto Maple LeafsMaple Leafs7028712563238:2271181
    4Florida PanthersFlorida PanthersPanthers6930232644231:228378
    5Montréal CanadiensMontréal CanadiensCanadiens7119843181212:221-971
    6Buffalo SabresBuffalo SabresSabres6922623162195:217-2268
    7Ottawa SenatorsOttawa SenatorsSenators7118613475191:243-5262
    8Detroit Red WingsDetroit Red WingsRed Wings7113134932145:267-12239
    Central Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1St. Louis BluesSt. Louis BluesBlues7133721973225:1933294
    2Colorado AvalancheColorado AvalancheAvalanche7037412071237:1914692
    3Dallas StarsDallas StarsStars6926922453180:177382
    4Winnipeg JetsWinnipeg JetsWinnipeg7130522842216:2031380
    5Nashville PredatorsNashville PredatorsPredators6928432653215:217-278
    6Minnesota WildMinnesota WildWild6930322743220:220077
    7Chicago BlackhawksChicago BlackhawksBlackhawks7023543044212:218-672
    Pacific Division
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Vegas Golden KnightsVegas Golden KnightsVegas Knights7130632462227:2111686
    2Edmonton OilersEdmonton OilersOilers7131422572225:217883
    3Calgary FlamesCalgary FlamesFlames7025562761210:215-579
    4Vancouver CanucksVancouver CanucksCanucks6927542733228:2171178
    5Arizona CoyotesArizona CoyotesCoyotes7026252944195:187874
    6Anaheim DucksAnaheim DucksDucks7120453381187:226-3967
    7Los Angeles KingsLos Angeles KingsKings7021713533178:212-3464
    8San Jose SharksSan Jose SharksSharks7022523641182:226-4463
    Anzeige