Anzeige

DFL-Geschäftsführer "dankbar"

Bundesliga für alle! Sky überträgt Konferenz im Free-TV

12.03.2020 09:31
Die Bundesliga-Konferenz wird im Free-TV gezeigt
© Jan Huebner/Blatterspiel via www.imago-images.de
Die Bundesliga-Konferenz wird im Free-TV gezeigt

Endlich einmal eine gute Nachricht für alle Fußball-Fans! Wie der Pay-TV-Sender "Sky" am Mittwochmorgen mitteilte, werden mehrere Spiele der 1. und 2. Bundesliga an den kommenden Wochenende im frei empfangbaren Fernsehen übertragen.

Laut der Mitteilung des Unternehmens bietet "Sky" zunächst am kommenden und am übernächsten Wochenende die Samstags-Konferenz der ersten Liga und die Sonntags-Konferenz der zweiten Liga live bei "Sky Sport News HD" an. Der Nachrichtensender des Medienkonzerns aus Unterföhring ist frei empfangbar für jedermann. Digital sind die Konferenzen auf "skysport.de" und in der  "Sky Sport App" zu sehen.

An diesem Samstag steht um 15:30 Uhr unter anderem das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke auf dem Programm, welches somit Bestandteil der Live-Konferenz sein wird. 

In der 2. Bundesliga spielt am Sonntag unter anderem der FC St. Pauli gegen den 1. FC Nürnberg (ab 13:30 Uhr).

Der Vorsitzender der Geschäftsführung von "Sky Deutschland", Devesh Raj, klärte über die Unternehmensentscheidung auf: "In herausfordernden Zeiten müssen wir alle zusammenstehen. Wir bei Sky glauben fest an die Kraft des Sports, die Menschen zusammenbringt – auch wenn sie getrennt sind. Für uns ist es selbstverständlich, unseren Teil dazu beizutragen, indem wir diese Spiele mit allen teilen, so dass möglichst viele Fußballfans die Bundesliga live erleben können."

Das Unternehmen reagiere damit auf die Entscheidung in vielen Bundesländern, aufgrund des Coronavirus keine Zuschauer mehr in die Bundesliga-Stadien zu lassen.

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert äußerte sich zur Nachricht mit positiven Worten: "Wir sind dankbar für die außergewöhnliche Initiative unseres langjährigen Medienpartners Sky. Die gesamte Gesellschaft und damit auch der Fußball befinden sich in einer Ausnahmesituation, die in allen Lebensbereichen eine besondere Flexibilität erfordert. Auch wenn der Stadionbesuch nicht möglich ist, muss an den kommenden Spieltagen niemand auf Bundesliga und 2. Bundesliga als Live-Erlebnis verzichten."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige