Anzeige

Bahnrad-WM: UCI erteilt Mörköv Startfreigabe

29.02.2020 12:58
Michael Mörköv darf in Berlin starten
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Michael Mörköv darf in Berlin starten

Der dänische Radprofi Michael Mörköv darf bei der Bahnrad-WM in Berlin starten. Der Weltverband UCI teilte am Samstag mit, dass der 34-Jährige in "exzellenter gesundheitlicher Verfassung" sei und "keine klinischen Anzeichen" einer Erkrankung habe.

Mörköv war nach seiner Anreise von der UAE Tour nach Berlin vorbeugend in seinem Hotelzimmer festgehalten worden, ohne dass er Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus gezeigt hatte. 

Madison-Europameister Mörköv war nach der vierten Etappe der UAE Tour vorzeitig in die deutsche Hauptstadt gereist. Das Etappenrennen war nach dem fünften Teilstück nach positiven Tests bei zwei italienischen Mitgliedern eines Teams vorzeitig beendet worden. 

Die Organisatoren der Rundfahrt und das Gesundheitsministerium von Abu Dhabi teilten am Samstag mit, dass alle der bislang 167 ausgewerteten Tests von Radprofis und Teammitgliedern negativ ausgefallen sind.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige