Anzeige

Coronaverdacht bei dänischem Bahnrad-Star

28.02.2020 12:06
Michael Mörköv steht unter Coronaverdacht
© AFP/SID/BRENTON EDWARDS
Michael Mörköv steht unter Coronaverdacht

Der dänische Radprofi Michael Mörköv kann wegen des Verdachts auf eine Infizierung mit dem Coronavirus bis auf weiteres nicht an den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Berlin teilnehmen.

Nach einer Mitteilung des nationalen Radsportverbandes werde der 34-Jährige schnellstmöglich getestet. Wie die Tageszeitung "Der Nordschleswiger" berichtet, dürfe Mörköv derzeit sein Berliner Hotelzimmer nicht verlassen.

Der Madison-Europameister war nach dem Abbruch der UAE-Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten in die deutsche Hauptstadt gereist.

Das Etappenrennen war nach positiven Tests bei zwei italienischen Profis vorzeitig beendet worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige