Anzeige

BVB kam dem Rekordmeister bei einem Spieler zuvor

Enthüllt: Flick war heiß auf Can und Donezk-Star

27.02.2020 09:51
Hansi Flick krempelt den FC Bayern um
© ASHLEY WESTERN via www.imago-images.de
Hansi Flick krempelt den FC Bayern um

Im Winter schlug der FC Bayern nur einmal auf dem Transfermarkt zu. Álvaro Odriozola wurde von Real Madrid ausgeliehen, weitere Wechsel blieben aus. Dabei hätte Trainer Hansi Flick nach "kicker"-Informationen gerne zwei weitere Spieler an der Säbener Straße begrüßt.

Laut des Fachblatts habe sich der 55 Jahre alte Coach "gut vorstellen" können, Defensiv-Allrounder Emre Can (damals Juventus Turin, jetzt BVB) oder Außenverteidiger Dodô (Schachtar Donezk) ins Team zu holen.

Schlussendlich wurde aus den Gedankenspielen jedoch nichts. In Absprache mit den Klubbossen schlug lediglich Odriozola in München auf, während Can nach Dortmund ging und Dodô in der Ukraine blieb.

Geschadet hat es dem Rekordmeister offenkundig nicht: Sieben von acht Pflichtspielen gewann der FC Bayern nach der Winterpause (Torverhältnis: 26:7).

"Begrenzter Einfluss": Hansi Flick hatte beim FC Bayern zunächst wenig zu sagen

Bereits im Sommer soll Flick indes auf einen Transfer von Timo Werner gehofft haben. Wie der "kicker" berichtet, habe er als "Co-Trainer mit begrenztem Einfluss" aber nicht viel zu sagen gehabt.

Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Seit Flick beim FC Bayern Niko Kovac abgelöst hat, geht es für die Mannschaft wieder steil bergauf.

Zuletzt eroberten Neuer, Gnabry und Co. die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga zurück, zudem winkt in der Champions League nach dem 3:0-Erfolg beim FC Chelsea der Viertelfinal-Einzug.

Wenig verwunderlich, dass Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nach der Partie Andeutungen machte, zeitnah mit Flick verlängern zu wollen.

Der Vorstandsvorsitzende überreichte dem Coach beim Bankett in London nachträglich ein Geschenk zum 55. Geburtstag mit den vielsagenden Worten: "In dem roten Päckchen ist ein Stift. Und mit Stiften unterschreibt man bei Bayern München manchmal auch Papiere."

hlü

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige