Anzeige

Hockey-Damen rasieren Spanien

19.02.2020 15:21
Lisa Altenburg traf doppelt
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Lisa Altenburg traf doppelt

Die deutschen Hockeyspielerinnen haben sich gut fünf Monate vor den Olympischen Spielen in starker Form präsentiert. Der Tokio-Kader gewann am Mittwoch auch das zweite Testpiel gegen Spanien in Madrid mit 5:1 (2:0), nachdem die Auswahl von Bundestrainer Xavier Reckinger im ersten Aufeinandertreffen 2:0 (1:0) gesiegt hatte.

"Wir gewinnen zurzeit tatsächlich alle Spiele, aber was mir noch fehlt, ist eine komplette Leistung über die gesamte Spielzeit", sagte Reckinger nach dem Erfolg durch Tore von Lisa Altenburg (2), Anne Schröder, Sonja Zimmermann und Hannah Gablac: "Heute haben wir eine schlechte erste Halbzeit gespielt. Ich habe von den Mädels dann eine Reaktion gefordert, und die haben sie wirklich gut gezeigt. Für uns waren diese beiden Spiele sehr wertvoll, weil wir wieder gesehen haben, woran wir noch arbeiten müssen."

 

Bei den Olympischen Spielen (24. Juli bis 9. August) bekommen es die deutschen Frauen in der Gruppenphase mit Weltmeister Niederlande, dem WM-Zweiten Irland sowie Großbritannien, Südafrika und Indien zu tun.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige