Anzeige

Spekulationen nach UEFA-Sperre

Guardiola-Rückkehr zum FC Bayern wohl kein Thema

17.02.2020 08:41
Pep Guardiola trainierte den FC Bayern bereits von 2013 bis 2016
© Tim Goode via www.imago-images.de
Pep Guardiola trainierte den FC Bayern bereits von 2013 bis 2016

Die Champions-League-Sperre von Manchester City hat auch die Gerüchte um einen möglichen Abschied von Pep Guardiola befeuert. Eine Rückkehr zum FC Bayern München kommt für den spanischen Erfolgstrainer aber anscheinend nicht infrage.

Die "Bild" schreibt, dass der Katalane beim Rekordmeister keine zweite Amtszeit anstrebt und entkräftet damit alle Gedankenspiele, die sich um ein mögliches Pep-Comeback an der Säbener Straße drehen.

Der FC Bayern sei für ihn ein "abgeschlossenes Kapitel", schreibt das Blatt und beruft sich auf das enge Umfeld des 49-Jährigen. 

"The Athletic" und "Sport Bild" hatten in der Vergangenheit übereinstimmend berichtet, dass der Name Guardiola in der Chefetage des FC Bayern nach der Entlassung von Trainer Niko Kovac im November zumindest diskutiert wurde.

Doch auch andere potenzielle Interessenten lassen Guardiola derzeit angeblich kalt. Ein Engagement bei Juventus Turin, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain sei aktuell ebenfalls ausgeschlossen, da der ehemalige Mittelfeldspieler seinen bis 2021 laufenden Vertrag erfüllen will.

In den letzten Monaten hatte es immer wieder Spekulationen über einen vorzeitigen Guardiola-Abschied bei den Citizens gegeben. Anlass für die Spekulationen war in erster Linie die sportliche Talfahrt in der englischen Premier League. Nach zwei Ligatiteln in Folge liegt der Scheich-Klub aktuell 25 Punkte hinter dem FC Liverpool, eine Titelverteidigung scheint ausgeschlossen. 

Vergangene Woche schloss die UEFA ManCity aufgrund von Verstößen gegen das Financial Fairplay zudem für die beiden kommenden Spielzeiten von der Champions League aus. Das große Ziel des Coaches, ein Triumph in der Königsklasse mit den Engländern, ist damit in weite Ferne gerückt.

Guardiola war bereits zwischen 2013 und 2016 Trainer an der Isar. Damals gewann er mit dem FC Bayern dreimal die Meisterschaft und zweimal den DFB-Pokal. 

jh

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige