Anzeige

FC Bayern beim 1. FC Köln: Noten und Einzelkritik

16.02.2020 17:46
Der FC Bayern München besiegte den 1. FC Köln deutlich mit 4:1
© Cathrin Mller /M.i.S. via www.imago-images.de
Der FC Bayern München besiegte den 1. FC Köln deutlich mit 4:1

Am Sonntagnachmittag gastierte der FC Bayern München in der Bundesliga beim 1. FC Köln. Nach einer furiosen Anfangsphase war das Spiel schon früh entschieden, Köln wachte zu spät auf und verlor am Ende verdient mit 1:4. Alle Akteure in der Einzelkritik:

Das war lange meisterlich: Mit einer eindrucksvollen Demonstration der Stärke und einem historischen Blitzstart hat der FC Bayern die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga nach nur 24 Stunden zurückerobert.

Die Münchner gewannen beim zuvor viermal in Folge daheim siegreichen 1. FC Köln 4:1 (3:0) und schickten den FC mit einer klaren Niederlage in die Karnevalswoche.

>> FC Bayern beim 1. FC Köln: Noten und Einzelkritik <<

Robert Lewandowski mit seinem 23. Saisontor (3. Minute), Kingsley Coman beim Startelf-Comeback nach zweimonatiger Verletzungspause (5.) und Serge Gnabry (12.) schossen die schnellste 3:0-Auswärtsführung in der ruhmreichen Bundesliga-Geschichte des FC Bayern heraus. Gnabry legte nach (66.), Köln kam durch Mark Uth zum Ehrentreffer (70.).

Wer überzeugte, wer fiel ab? Die Diashow mit der vollständigen Einzelkritik findet ihr hier.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige