Anzeige

Vor der Partie in Mainz

Wagner bleibt trotz Gregoritsch-Formkrise "entspannt"

16.02.2020 10:16
Schalke-Coach David Wagner (l.) stärkt Michael Gregoritsch (M.) den Rücken
© Laci Perenyi via www.imago-images.de
Schalke-Coach David Wagner (l.) stärkt Michael Gregoritsch (M.) den Rücken

Michael Gregoritsch zeigte für seinen neuen Arbeitgeber FC Schalke 04 nach der Winterpause gleich im ersten Spiel gegen Gladbach eine herausragende Leistung. Doch danach fiel die Leihgabe des FC Augsburg ab. S04-Trainer David Wagner setzt dennoch weiter auf den Stürmer.

Seit dem Rückrundenauftakt hat Michael Gregoritsch für die Königsblauen keinen weiteren Scorerpunkt liefern können - obwohl er in allen Partien in der Startelf stand. Aufkommende Kritik am Angreifer entgegnete Wagner vor dem Duell beim FSV Mainz 05 bei der Presserunde allerdings entschieden: "Er hat es bis jetzt, insbesondere läuferisch, wahnsinnig gut gemacht."

Gregoritsch habe "in jedem Spiele seine Großchancen" gehabt, "es macht Sinn, entspannt zu bleiben". Schalke 04 habe "jemanden dazu geholt, der uns in der Rückrunde sehr helfen wird", so Wagner überzeugt.


Mehr dazu: Mainz 05 vs. FC Schalke 04 - Die voraussichtlichen Aufstellungen 


Ob er den Österreicher am Sonntag (18:00 Uhr) gegen die Rheinhessen erneut in die Anfangsformation beruft, verriet der Schalker Trainer jedoch nicht. Seine Entscheidungen hätten "eher mit der taktischen Herangehensweise als mit den letzten Leistungen" zu tun.

Gleichwohl gab Wagner zu, dass Gregoritsch "gegen Paderborn müde" gewesen sei und er ihn deshalb nach nur 57 Minuten vom Feld nahm: "Wenn man sieht, was er vorher gespielt hat, ist das verständlich." Seit dem Sieg gegen Gladbach warten die Königsblauen in der Liga auf die nächsten drei Punkte.

Der FC Schalke 04 hat Michael Gregoritsch im Winter zunächst bis zum Saisonende vom FC Augsburg ausgeliehen. Sein Vertrag bei den Fuggerstädtern ist noch bis 2022 datiert, ob der Revierklub den Angreifer im Sommer fest verpflichtet, ist noch nicht abzusehen. In bislang 129 Bundesliga-Partien erzielte der 1,93 Meter große Angreifer 30 Tore.

gkl

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige