Anzeige

Bröring-Sprehe trauert um Gold-Hengst Desperados

16.02.2020 07:05
Bröring-Sprehe trauert um ihr Goldpferd
© pixathlon/pixathlon/SID/Osnapix
Bröring-Sprehe trauert um ihr Goldpferd

Dressur-Olympiasiegerin Kristina Bröring-Sprehe  trauert um ihr Paradepferd Desperados. Wie das Gestüt Sprehe mitteilte, starb der Rapphengst im Alter von 19 Jahren an einem Aorten-Abriss.

Auf Desperados gewann Bröring-Sprehe 2012 in London Olympia-Silber mit der Mannschaft, vier Jahre später in Rio holte das Paar Team-Gold sowie Bronze im Einzel. 2014 in der Normandie gab es zudem den WM-Titel mit der Equipe.

View this post on Instagram

Liebster Despi...⠀ Ich kann es immer noch nicht glauben, dass Du nicht mehr bei uns bist! Kurz vorher noch so gut gelaunt und voller Kraft und dann einfach nicht mehr da. Ich kann es nicht in Worten ausdrücken, wie traurig ich bin - einfach am Boden zerstört...⠀ • • • ⠀ Da freut man sich gestern über den ersten Grand Prix Sieg mit Deinem Sohn Destiny und kurz darauf dann diese schreckliche Nachricht.⠀ • • • ⠀ Du hast meine Karriere geprägt und wie gerne hätte ich Dich in diesem Jahr ehrenvoll aus dem Sport verabschiedet und Dir den Ruhestand ermöglicht, den Du doch so verdient hast! In meinem Kopf war schon alles vorbereitet – die Weide hinter unserem neuen Haus und so vieles mehr...⠀ • • • ⠀ Du warst ein Kämpfer, mein bester Freund und Sportpartner. Du hast mich nie hängen lassen und auf Dich war immer Verlass, auch wenn Du ab und an ein kleiner Macho sein konntest... Du hast die Aufmerksamkeit geliebt und wusstest, dass Du eine ganz besondere Persönlichkeit warst!⠀ • • • ⠀ Du bist und bleibst mein Herzenspferd – für mich das beste Pferd der Welt für immer und ewig! Danke für die schöne und unvergessliche Zeit. Wir werden Dich alle so sehr vermissen!⠀ Rest in peace, mein geliebter Despi! ❤️❤️❤️⠀ • • • ⠀ Ich möchte mich auch noch ganz herzlich für die riesige Anteilnahme, die vielen lieben Nachrichten und Erwähnungen bedanken! Es tut gut zu wissen, dass Despi so beliebt war...

A post shared by Kristina Bröring-Sprehe (@kristina_broering_sprehe) on

In den Sozialen Netzwerken verabschiedete sich Bröring-Sprehe emotional von Desperados. "Ich kann es nicht in Worten ausdrücken, wie traurig ich bin – einfach am Boden zerstört", schrieb die 33-Jährige: "Du bist und bleibst mein Herzenspferd – für mich das beste Pferd der Welt für immer und ewig."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige