Anzeige

"Für Upamecano gibt es keine Grenzen"

Experten einig: Upamecano passt zum FC Bayern

14.02.2020 12:11
Dayot Upamecano passt angeblich gut zum FC Bayern
© Weiss /Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de
Dayot Upamecano passt angeblich gut zum FC Bayern

Dem FC Bayern wird derzeit einmal mehr ein Interesse an Dayot Upamecano von RB Leipzig nachgesagt. Laut "Bild" sind die Münchner sogar bereits an das Management des 21-jährigen Verteidigers herangetreten. Ein Ex-Spieler des deutschen Rekordmeisters würde einen Transfer auf jeden Fall begrüßen.

"Upamecano ist ein super Spieler, körperlich sehr stark, unglaublich schnell, was heute gewünscht ist. Und er kann noch viel mehr", schwärmt der ehemalige deutsche Nationalspieler Thomas Helmer im Gespräch mit der "AZ". "Er würde zum FC Bayern passen", ist sich der 54-Jährige sicher.

Zumal Helmer durchaus Handlungsbedarf in der Abwehrmitte des FC Bayern sieht. Aushilfsinnenverteidiger David Alaba sei zwar "sehr gut im Spielaufbau", aus Helmers Sicht aber "kein typischer Abwehrspieler, gerade was seine Fähigkeiten im Kopfballspiel angeht. Er gefällt mir am besten auf der linken Abwehrseite", so der langjährige Bayern-Verteidiger.


Mehr dazu: Upamecano und der FC Bayern: Das passt, oder?


Upamecano ist nur noch bis Ende Juni 2021 an RB Leipzig gebunden und kann die Sachsen im kommenden Sommer angeblich für die festgeschriebene Ablöse von 60 Millionen Euro verlassen. Rahmendetails, die auch englische und spanische Spitzenklubs auf den Plan rufen sollen.

Vor allem der Insel-Fußball und der FC Bayern würden laut Thomas Letsch, der den Franzosen einst als Nachwuchschef von RB Salzburg unter seinen Fittichen hatte, perfekt zu Upamecano passen.

"Für Upamecano gibt es keine Grenzen. Er kann den Sprung zu einem absoluten Top-Klub schaffen. Er würde sich auch beim FC Bayern durchsetzen. Durch seinen Körper und die Athletik ist er aber auch wie gemacht für die Premier League", zitiert die "Bild" den 51-Jährigen.

ma

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

23. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige