Anzeige
powered by Formel1.de

Formel-1-Weltmeister in der Form seines Lebens?

Hamilton sieht sich "auf einem anderen" Level als 2019

12.02.2020 18:15
Ist Lewis Hamilton in noch besserer Form als sonst?
© Alessio Morgese / IPA via www.imago-images.de
Ist Lewis Hamilton in noch besserer Form als sonst?

Das ist mal eine Kampfansage: Vor der neuen Formel-1-Saison hat Lewis Hamilton auf Twitter verkündet, dass er körperlich und mental "auf einem ganz anderen" Level ist.

Der Mercedes-Pilot hatte in der vergangenen Woche bereits verraten, dass er im Vergleich zum Vorjahr fünf Kilo abgenommen hat: Hamilton wiegt nur noch 73 Kilogramm statt 78 Kilogramm.

Der 35-Jährige will 2020 seinen siebten Titel in der Formel 1 einfahren und dabei mit Michael Schumacher gleichziehen.

Schon 2019 war für ihn eine Rekordsaison, in der er elf Siege einfahren und sich zum fünften Mal in sechs Jahren zum Weltmeister krönen konnte. Und nun scheint er noch besser drauf zu sein.

"Ich freue mich definitiv darauf, wieder zurück zu sein", erklärt er in einem Video an die Mercedes-Fans. "Es war ein unglaublicher Winter. Ich hatte eine tolle Zeit mit meiner Familie und Freunden." Vor allem mit seinem Vater habe er so schöne Stunden wie selten zuvor verbracht.

Keine großen Ansagen in Richtung Titel

Große Ansagen in Richtung Titel Nummer sieben erspart dich der Brite aber, auch wenn er weiß, dass seine Fans heiß darauf sind.

"Wir müssen einfach Schritt für Schritt gehen. Wir haben keine Ahnung, wo wir im Vergleich zu den anderen stehen", sagt er.

"Wir müssen einfach versuchen, in diesem Jahr noch effektiver mit unserem Testprogramm zu sein, vor allem, da wir weniger Zeit haben." Denn bekanntlich gibt es vor der Saison nur noch sechs statt wie bisher acht Testtage. "Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns."

Mercedes wird seinen neuen W11 für die Formel-1-Saison 2020 am Freitag präsentieren. Bereits am Montag hatten die Silberpfeile in London die neue Lackierung inklusive Großsponsor vorgestellt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formel 1 2020

Australien
Australien GP
15.03.
Bahrain
Bahrain GP
22.03.
Vietnam
Vietnam GP
05.04.
Niederlande
Niederlande GP
03.05.
Spanien
Spanien GP
10.05.
Monaco
Monaco GP
24.05.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
07.06.
Kanada
Kanada GP
14.06.
Frankreich
Frankreich GP
28.06.
Österreich
Österreich GP
05.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
19.07.
Ungarn
Ungarn GP
02.08.
Belgien
Belgien GP
30.08.
Italien
Italien GP
06.09.
Singapur
Singapur GP
20.09.
Russland
Russland GP
27.09.
Japan
Japan GP
11.10.
USA
USA GP
25.10.
Mexiko
Mexiko GP
01.11.
Brasilien
Brasilien GP
15.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
29.11.
Anzeige
Anzeige