Anzeige

US-Debüt von Profiboxer Feigenbutz live im TV

11.02.2020 17:07
Der Kampf von Vincent Feigenbutz läuft im Free-TV
© Tim Carmele via www.imago-images.de
Der Kampf von Vincent Feigenbutz läuft im Free-TV

Die deutschen Boxfans können das US-Debüt von Vincent Feigenbutz live im Free-TV verfolgen. "Sport1" überträgt den WM-Kampf um den IBF-Gürtel im Supermittelgewicht in der Nacht zum kommenden Sonntag (03:00 Uhr).

Der Karlsruher Feigenbutz (24) tritt in Nashville/Tennessee gegen den US-Amerikaner Caleb Plant (27) an. 

"Niemand wird das frühe Aufstehen bereuen, das kann ich versichern. Ich bin bereit und werde bis zur letzten Sekunde alles geben, um den WM-Titel mit nach Hause zu nehmen", sagte Feigenbutz.

"Das wird eine historische Nacht, in der Vincent fast 90 Jahre nach Max Schmeling der zweite deutsche Boxer werden kann, der einen WM-Titel in den USA gewinnt", so Promoter Nisse Sauerland.

Feigenbutz gewann bislang 31 seiner 33 Profikämpfe, 28 davon durch Knockout. Von Juli 2015 bis Januar 2016 war er Interimsweltmeister der WBA. Plant hält den IBF-Titel seit Januar 2019.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige