Anzeige

Crosslauf-Europameister Fsiha positiv auf Doping getestet

07.02.2020 17:32
Positive A-Probe bei Europameister Fsiha
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Positive A-Probe bei Europameister Fsiha

Der schwedische Crosslauf-Europameister Robel Fsiha (23) ist wegen einer positiven A-Probe vom schwedischen Leichtathletikverband vorläufig suspendiert worden.

Bei einem Dopingtest war eine "illegale Substanz" entdeckt worden. "Die provisorische Suspendierung trat am 5. Februar in Kraft", teilte der Verband mit, ohne Einzelheiten über die nachgewiesene Substanz zu nennen.

Laut schwedischen Medienberichten war bei Fsiha am 25. November in seinem Herkunftsland Äthiopien ein Dopingtest durchgeführt worden. Einen Monat später gewann er die Goldmedaille bei den Cross-Europameisterschaften in Lissabon.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige