Anzeige

Großes Lob von Hütter :"Er spielt Fußball wie kein anderer"

Nach Pokal-Gala: Kostic im Visier von Europas Top-Klubs

06.02.2020 10:12
Traf im DFB-Pokal gegen RB Leipzig doppelt: Eintracht Frankfurts Filip Kostic
© Jan Huebner/Scheiber via www.imago-images.de
Traf im DFB-Pokal gegen RB Leipzig doppelt: Eintracht Frankfurts Filip Kostic

Beim 3:1-Sieg von Eintracht Frankfurt über RB Leipzig war Filip Kostic der überragende Akteur. Trainer Adi Hütter kam nach dem überraschenden Sieg im DFB-Pokal gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Jetzt hat sich der 27-Jährige angeblich auch ins Visier europäischer Top-Vereine gespielt.

Den Elfmeter zum 1:0 erzwungen, die anderen beiden Treffer selbst erzielt. Kostic zeigte gegen RB seine ganze Klasse und verzückte Fans, Mitspieler und Verantwortliche.

Auch Eintracht Trainer Adi Hütter war nach dem Spiel hellauf begeistert. "Er spielt Fußball wie kein anderer", schwärmte der 49-Jährige. Als "sehr emotional, mit Herz und Leidenschaft. Mit einer unglaublichen Dynamik, einem unglaublichen Durchsetzungsvermögen", beschrieb der Österreicher den Spielstil des Matchwinners.

Durch seine Spielweise und viele überzeugende Partien entwickelte sich Kostic in den zwei vergangenen Jahren zum absoluten Leistungsträger und Fanliebling bei der SGE. Zuvor noch bei seinem Ex-Klub dem Hamburger SV, waren die Leistungen des Linksfuß in der HSV-Abstiegssaison immer schwächer geworden und hatten ihm ein bescheidenes Standing innerhalb der Bundesliga verschafft.

Schon damals für Hütter absolut unverständlich. "Ich habe mich immer gewundert, wie man so einen Spieler in so eine Schublade bringen kann. Aber er ist Gott sei Dank nicht mehr in der letzten Schublade, sondern ganz oben", erklärte er. 

Durch Auftritte wie den am Dienstagabend sollen laut "Bild" längst auch europäische Top-Klubs auf Kostic aufmerksam geworden sein. Bei einem Transfer im Sommer könnte der Flügelspieler der Eintracht ca. 40 Millionen Euro in die Kassen spülen. Welche Klubs für einen Transfer infrage kommen, lässt das Blatt allerdings offen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige