Suche Heute Live
Ligue 1

Diva-Duo nervt Tuchel: "Das macht mich traurig"

02.02.2020 12:14
Kylian Mbappé und Neymar stehen bei PSG im Fokus
© Philippe LECOEUR via www.imago-images.de
Kylian Mbappé und Neymar stehen bei PSG im Fokus

Der eine schmollt, der andere schmeißt eine Party: Die Superstars Kylian Mbappé und Neymar sorgen bei PSG für Unruhe.

Mit Kylian Mbappé hatte Thomas Tuchel buchstäblich alle Hände voll zu tun. Als der Trainer von Paris Saint-Germain den Weltmeister beim 5:0 (3:0) gegen den HSC Montpellier in der 68. Minute auswechselte, musste er den trotzigen Superstar für ein Tete-a-Tete festhalten, damit der 21-Jährige nicht wortlos schmollend Richtung Bank vorbei stapfen konnte.

"Ich bin nicht sauer, aber es macht mich traurig, denn so etwas ist nicht nötig", gab Tuchel nachher zu Protokoll. Er habe Mbappé, der kurz zuvor das zwischenzeitliche 4:0 erzielt hatte (57.), an der Seitenlinie die Auswechslung erklärt, damit sei das Thema für ihn erledigt: "Ich treffe Entscheidungen aus sportlichen Gründen. Das hier ist Fußball, kein Tennis, und du musst jeden respektieren." Doch alles Beschwichtigen half nichts, Mbappés beleidigte Miene sprach Bände.

Tuchel war erfolglos bemüht, die folgenden Schlagzeilen einzufangen ("Wir sind nicht der einzige Verein, bei dem solche Dinge passieren"). Dabei könnte es beim französischen Meister und Champions-League-Achtelfinalgegner von Borussia Dortmund doch eigentlich recht gemütlich zugehen: Der Vorsprung des Spitzenreiters in der Ligue 1 nach 22 Spieltagen ist komfortabel. Doch seine Superstars bereiten Tuchel Kopfschmerzen.

Denn da ist ja auch noch Neymar. Der Brasilianer fiel am Samstag im Prinzenpark unter anderem mit neonpink gefärbten Haaren, dem Assist zum Mbappé-Tor und einem verbalen Scharmützel mit dem Vierten Offiziellen auf. Was den perfektionistischen Fußballlehrer Tuchel aber wurmt: Am Sonntag feiert der Torjäger vorzeitig seinen 28. Geburtstag (5. Februar) in einem Pariser Nachtclub.

Neymar-Feier "eine Ablenkung"

Zwar weniger pompös als in den Vorjahren, aber eben nur zwei Tage vor dem nächsten Ligaspiel beim FC Nantes.

"Es ist eine Ablenkung, das ist klar", sagte Tuchel über den Angreifer, der nach sieben Ligue-1-Spielen erstmals wieder ohne Torerfolg geblieben war: "Das macht den Eindruck, wir wären nicht seriös, nicht professionell."

Der frühere Dortmunder und Mainzer Trainer sieht sich wegen solcher Turbulenzen in der Zwickmühle: "Ich will meine Spieler immer schützen, und wenn es schwierige Dinge gibt, über die man sprechen muss, mache ich das lieber intern." So leicht lassen seine Diven den Coach aber nicht davonkommen.

9. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 21:00
Angers SCO
Angers
0
0
Angers SCO
Olympique Marseille
Marseille
Olympique Marseille
3
1
01.10.2022 17:00
RC Strasbourg
Strasbourg
0
RC Strasbourg
Stade Rennes
Rennes
Stade Rennes
0
01.10.2022 21:00
Paris Saint-Germain
PSG
0
Paris Saint-Germain
OGC Nizza
OGC Nizza
OGC Nizza
0
02.10.2022 13:00
FC Lorient
Lorient
0
FC Lorient
Lille OSC
Lille
Lille OSC
0
02.10.2022 15:00
AC Ajaccio
AC Ajaccio
0
AC Ajaccio
Clermont Foot
Clermont
Clermont Foot
0
AJ Auxerre
Auxerre
0
AJ Auxerre
Stade Brest
Stade Brest
Stade Brest
0
ESTAC Troyes
ESTAC Troyes
0
ESTAC Troyes
Stade Reims
Stade Reims
Stade Reims
0
Toulouse FC
Toulouse
0
Toulouse FC
Montpellier HSC
Montpellier
Montpellier HSC
0
02.10.2022 17:05
AS Monaco
AS Monaco
0
AS Monaco
FC Nantes
FC Nantes
FC Nantes
0
02.10.2022 20:45
RC Lens
RC Lens
0
RC Lens
Olympique Lyon
Lyon
Olympique Lyon
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille972019:51423
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG871026:42222
    3FC LorientFC LorientLorient861117:12519
    4RC LensRC LensRC Lens853016:7918
    5AS MonacoAS MonacoAS Monaco842213:12114
    6Olympique LyonOlympique LyonLyon841316:10613
    7Lille OSCLille OSCLille841316:16013
    8Stade RennesStade RennesRennes833214:8612
    9Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier840419:15412
    10ESTAC TroyesESTAC TroyesESTAC Troyes831414:16-210
    11Clermont FootClermont FootClermont83149:13-410
    12Toulouse FCToulouse FCToulouse82249:13-48
    13OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza82245:9-48
    14Angers SCOAngers SCOAngers92259:21-128
    15FC NantesFC NantesFC Nantes81438:11-37
    16AJ AuxerreAJ AuxerreAuxerre82158:19-117
    17Stade ReimsStade ReimsStade Reims813410:17-76
    18RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg80536:9-35
    19Stade BrestStade BrestStade Brest81258:18-105
    20AC AjaccioAC AjaccioAC Ajaccio81164:11-74
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Paris Saint-GermainNeymar28
    2Paris Saint-GermainKylian Mbappé07
    3FC LorientTerem Moffi16
    4ESTAC TroyesMama Baldé05
    Stade ReimsFolarin Balogun25