Anzeige

Solja und Mittelham verlieren Doppel-Halbfinale

31.01.2020 17:55
Nina Mittelham (l.) und Petrissa Solja gehen nach dem Spiel enttäuscht vom Spielfeld
© Swen Pförtner
Nina Mittelham (l.) und Petrissa Solja gehen nach dem Spiel enttäuscht vom Spielfeld

Petrissa Solja und Nina Mittelham haben bei den German Open im Tischtennis das Endspiel im Damen-Doppel verpasst.

Trotz guter Leistung verloren die beiden deutschen Nationalspielerinnen in Magdeburg im Halbfinale gegen die Weltranglisten-Erste Chen Meng und Wang Manyu aus China in 1:3 Sätzen.

Im dritten Durchgang hatten die 25 Jahre alte Solja (TSV Langstadt) und die 23 Jahre alte Mittelham (TTC Berlin Eastside) sogar einen Satzball zu einer möglichen 2:1-Führung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige