Anzeige

Offensivspieler kehrt Gladbach den Rücken

27.01.2020 16:46
Charalambos Makridis verlässt Borussia Mönchengladbach
© Jan Huebner/Jansen via www.imago-images.de
Charalambos Makridis verlässt Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach trennt sich von einem Nachwuchsspieler: Charalambos Makridis verlässt die Fohlen und schließt mit sofortiger Wirkung Zweitligist Jahn Regensburg an. Das gaben die Gladbacher bekannt.

Der 23-Jährige unterschreibt in Regensburg einen Vertrag bis Ende Juni 2023. Charalambos Kontrakt am Niederrhein wäre im Sommer 2020 ausgelaufen.

"Natürlich ist sein Abgang für unsere U23 ein sportlicher Verlust, denn Charalambos ist immer für Tore und Vorlagen gut. Aber für ihn ist der Wechsel eine große Chance, die wir ihm nicht verbauen wollten", kommentiert Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus den Deal auf der Homepage des Klubs.

"Mit 'Babis' gewinnen wir weitere Flexibilität und Qualität für unsere Offensive. Er ist technisch versiert, hat Mut und Lösungen in 1:1-Situationen und zudem einen sehr guten Torabschluss. Aus dem Training mit den Gladbacher Profis ist er auch im aktiven, aggressiven Spiel gegen den Ball gut geschult. Ich freue mich deshalb sehr, dass sich 'Babis' für einen Wechsel zum SSV Jahn entschieden hat und unsere Mannschaft verstärken wird", ergänzte Jahns Geschäftsführer Profifußball Christian Keller.

Einziger Profieinsatz gegen den BVB

Der Angreifer, der in der laufenden Spielzeit satte zwölf Tore in 15 Einsätzen für Gladbach II in der Regionalliga West erzielen konnte, stand lediglich einmal für die Profis auf dem Rasen. Im DFB-Pokal bestritt er drei Minuten gegen den BVB.

"Die guten Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich davon überzeugt, dass das genau der richtige nächste Schritt für meine Entwicklung ist. Für mich geht es nun darum mich möglichst schnell in die Mannschaft zu integrieren und dann meinen Teil zum Erreichen der Saisonziele beizutragen. Ich freue mich auf diese Herausforderung", äußerte sich Makridis auf "ssv-jahn.de" zu seinem Tapetenwechsel.

ma

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige