Anzeige

Spaniens Ex-Regierungschef Rajoy will Fußball-Boss werden

24.01.2020 15:04
Mariano Rajoy könnte bald Präsident des spanischen Fußball-Verbandes werden
© Tarek/PP
Mariano Rajoy könnte bald Präsident des spanischen Fußball-Verbandes werden

Der frühere Ministerpräsident Mariano Rajoy erwägt in Spanien nach Medienberichten eine Kandidatur um das Amt des Präsidenten des nationalen Fußball-Verbandes RFEF.

Der 64-Jährige und der frühere Nationaltorwart Iker Casillas seien die Lieblingskandidaten im Lager der Gegner des derzeitigen RFEF-Chefs Luis Rubiales, berichteten die Zeitungen "El Periódico", "Marca" und andere spanischen Medien.

Bei der Präsentation seines Buches "Una España mejor" (Ein besseres Spanien) hatte Rajoy Gerüchte über seine Kandidatur in Saragossa weder bestätigen noch dementieren wollen.

"Ich bin hier, um über mein Buch zu reden", sagte der frühere  Politiker der konservativen Volkspartei (PP). Rajoy war zwischen Dezember 2011 und Juni 2018 Ministerpräsident. Danach war er in seinen alten Beruf zurückgekehrt und arbeitet beim Grundbuchamt in Madrid.

Kandidat Casillas lässt Karriereende offen

Während der Name von Rajoy im Kandidatenkarussell neu ist, wird der von Casillas schon seit über einer Woche gehandelt. Da die Wahl des Verbandspräsidenten aber schon im Mai sein könnte, würde sie für den Weltmeister von 2010 und langjährigen Keeper von Real Madrid zu früh kommen.

Der 38-Jährige vom FC Porto will nämlich erst im Sommer entscheiden, ob er nach seinem Herzinfarkt von Mai vorigen Jahres seine Karriere fortsetzt oder aber Handschuhe und Fußballstiefel an den Nagel hängt, wie spanische Medien berichteten. Außerdem habe er bisher nicht genug Unterstützung sammeln können, hieß es.

Hauptgegner des seit Mai 2018 amtierenden Rubiales ist Profi-Liga-Chef Javier Tebas. Ihre Meinungsverschiedenheiten tragen beide in aller Öffentlichkeit aus. Zu den wichtigsten Streitpunkten gehören die Pläne der LaLiga, Spiele der Primera División im Ausland austragen zu lassen. Zu Rubiales sagte Tebas jüngst: "Mir ist jeder andere (Kandidat) lieber."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

25. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Real MadridReal MadridReal Madrid24158146:163053
    2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona24164457:292852
    3Getafe CFGetafe CFGetafe24126636:221442
    4Atlético MadridAtlético MadridAtlético241010425:17840
    5Sevilla FCSevilla FCSevilla24117631:25640
    6Villarreal CFVillarreal CFVillarreal24115842:321038
    7Valencia CFValencia CFValencia24108635:34138
    8Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian23114839:31837
    9Granada CFGranada CFGranada CF241031129:31-233
    10Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic24710723:20331
    11CA OsasunaCA OsasunaOsasuna24710731:32-131
    12Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla2478932:37-529
    13Levante UDLevante UDLevante24921330:36-629
    14CD AlavésCD AlavésAlavés24761125:34-927
    15Real ValladolidReal ValladolidValladolid24511820:27-726
    16SD EibarSD EibarEibar23661122:32-1024
    17Celta VigoCelta VigoRC Celta24491121:34-1321
    18RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca24631523:39-1621
    19CD LeganésCD LeganésLeganés24471318:36-1819
    20Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol24471321:42-2119
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige