Anzeige

Erzrivale des FC Bayern hat "einen guten Fang gemacht"

"Beeindruckend": Flick gratuliert dem BVB zu Haaland

24.01.2020 13:59
Hansi Flick hat sich vor dem Heimspiel des FC Bayern gegen Schalke 04 zu BVB-Juwel Erling Haaland geäußert
© GEPA pictures/ Ulrich Gamel via www.imago-images.d
Hansi Flick hat sich vor dem Heimspiel des FC Bayern gegen Schalke 04 zu BVB-Juwel Erling Haaland geäußert

Bayern Münchens Trainer Hansi Flick will über die mögliche Bundesligapremiere von Neuzugang Álvaro Odriozola erst kurzfristig entscheiden.

"Ich lasse mir die Dinge offen", sagte der 54-Jährige vor dem Topspiel am Samstag gegen Schalke 04. Die Leihgabe von Real Madrid mache aber "einen sehr guten Eindruck", der Spanier sei "ein guter Typ und ein sehr beweglicher Offensivverteidiger."

Mit Odriozolas Verpflichtung habe Flick, der weitere Bayern-Transfers offen ließ, die gewünschte defensive Alternative bekommen. "Das gibt uns Flexibilität, das wollten wir", sagte der Bayern-Coach.

Flick erwähnte außerdem lobend den Zustand von Lucas Hernández. Der Franzose hatte Anfang der Woche erstmals komplett mit der Mannschaft trainiert.

"Lucas macht ganz gute Fortschritte, er hat auch beim Zehn gegen Zehn komplett mittrainiert. Mal schauen, wie der Knöchel auf die Vollbelastung reagiert", sagte er über den 80-Millionen-Rekordeinkauf, der wegen einer Sprunggelenksverletzung fast drei Monate ausgefallen war.

Im Titelrennen rät Flick seiner Mannschaft, allein auf die eigene Leistung zu schauen. "Dann wird es wie in den vergangenen Jahren sein, dass die Meisterschaft nur über uns führt", sagte Flick und merkte mit Verweis auf den BVB und RB Leipzig an: "Wir sehen, dass sich einiges auch bei der Konkurrenz tut. Alle sind heiß und wittern eine Chance, Meister zu werden."

Den Dortmundern gratulierte er zur Verpflichtung des jungen Torjägers Erling Haaland, der bei seinem Debüt in Augsburg zuletzt drei Treffer erzielt hatte.

"Das wünscht man sich ja, dass man einen Spieler verpflichtet und der dann direkt drei Tore macht. Ich hab das Spiel leider nicht live gesehen, aber es war schon beeindruckend. Das spricht für ihn. Da haben sie einen guten Fang gemacht", so Flick.


Die Highlights der PK zum Nachlesen:

+++ Die PK ist beendet +++

Nach einer Viertelstunde ist die Fragerunde auch schon wieder beendet. Damit verabschieden wir uns auch. Vielen Dank fürs Mitlesen!

+++ Flick über das Traumdebüt von Erling Haaland beim BVB +++

"Das wünscht man sich ja, dass man einen Spieler verpflichtet und der dann direkt drei Tore macht. Ich hab das Spiel leider nicht live gesehen, aber es war schon beeindruckend. Das spricht für ihn. Da haben sie einen guten Fang gemacht."

+++ Flick über Joachim Löw, der bald seinen 60. Geburtstag feiert +++

"Wir sind immer noch gut in Kontakt. Wir hatten eine tolle, erfolgreiche Zeit zusammen. Als Trainer hat er eine tolle Spielkultur reingebracht. Er ist für mich ein sehr guter Trainer."

+++ Flick über die geplante Senkung des Mindestalters in der Bundesliga +++

"Ob ein 15-Jähriger unbedingt spielen muss, weiß ich nicht. Aber wir hatten zuletzt auch einen 16-Jährigen dabei, der mir sehr gefallen hat. Deshalb glaube ich schon, dass man darüber nachdenken kann, jüngere Spieler einzusetzen."

+++ Flick über das zukünftige Duell zwischen Neuer und Nübel +++

"Manuel ist ein Weltklasse Torwart, er weiß mit den Dingen umzugehen."

+++ Flick über die Leistung gegen Hertha BSC +++

"Ich war nicht so unzufrieden mit der ersten Halbzeit. Nach einer kurzen Winterpause muss man wieder in den Rhythmus kommen. Es hat aber ein bisschen das Tempo gefehlt. Das haben wir dann in der zweiten Halbzeit besser gemacht."

+++ Flick über die aktuelle Rolle als Jäger +++

"Wir müssen auf uns selbst schauen und nicht auf die Konkurrenz. Leipzig und Dortmund sind natürlich heiß darauf, Meister zu werden. Wir müssen unsere Leistung bringen, dann wird die Meisterschaft nur über uns gehen."

+++ Flick über Joshua Kimmich +++

"Er ist ein Musterprofi, er holt immer alles aus sich heraus und will immer dazu lernen. Diese Charaktereigenschaft gefällt mir sehr. Er wird am Samstag wieder von Beginn an spielen, auf welcher Position, lasse ich mir noch offen."

+++ Flick über den Stand bei Lucas Hernéndez +++

"Er macht gute Fortschritte, hat heute auch komplett mittrainiert und seine Sache gut gemacht. Wir müssen jetzt schauen, ob sein Knöchel mitmacht. Mit der Verpflichtung bin ich soweit zufrieden."

+++ Flick über die Transferplanung +++

"Es geht nicht darum, mir meine Wünsche zu erfüllen. Natürlich haben wir jetzt eine Option mehr und das gibt uns mehr Flexibilität. Wir wollten noch einen Rechtsverteidiger verpflichten, den haben wir nun."

+++ Flick über Odriozola +++

"Er macht einen sehr guten Eindruck und ist ein guter Typ. Er ist ein offensiver Verteidiger, der seine Schnelligkeit ins Spiel einbringen kann und der auch im letzten Drittel sehr gute Flanken schlägt. Ich werde mir alles offen lassen."

+++ Flick über den FC Schalke +++

"Schalke hat gegen Gladbach mit großer Präsenz und hohes Angriffspressing gespielt. Am Ende haben sie verdient gewonnen. Es wird ein schwieriges Spiel. Wir sind aber gut eingestellt und wissen, was auf uns zukommt."

+++ Hansi Flick ist da - es kann losgehen! +++

(Fast) pünktlicher Start in München - auf geht's!

+++ Nur noch wenige Momente +++

In Kürze wird Flick auf dem Podium Platz nehmen. Wir sind gespannt!

+++ Herzlich willkommen aus München +++

Vor dem mit Spannung erwarteten Abendspiel in der Allianz Arena tritt Hansi Flick gleich noch einmal vor die Presse und beantwortet die wichtigsten Fragen zum Duell mit dem FC Schalke. Sicher ein Thema: Neuzugang Álvaro Odriozola!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige