Anzeige

FC Bayern hat BVB-Verteidiger weiter auf dem Zettel

Dient Odriozola nur als Platzhalter für Hakimi?

23.01.2020 08:39
Achraf Hakimi vom BVB steht wohl beim FC Bayern auf dem Zettel
© Sebastian Widmann, getty
Achraf Hakimi vom BVB steht wohl beim FC Bayern auf dem Zettel

Mit der Verpflichtung von Álvaro Odriozola hat der FC Bayern auf den personellen Engpass in der Abwehr reagiert. Der 24-Jährige wurde bis zum Saisonende von Real Madrid ausgeliehen. Doch genau das deutet wohl darauf hin, dass der Spanier keine Dauerlösung sein wird.

Laut einem Bericht der "Marca" sind die Bayern-Verantwortlichen schon seit Dezember 2018 auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger und hatten dort zunächst Achraf Hakimi auf dem Zettel, der mittlerweile bei Erzrivale Borussia Dortmund spielt. Und das soll sich trotz des Engagements von Odriozola nicht geändert haben.

Hakimi spielt noch bis Saisonende beim BVB und kehrt dann laut Plan zu Real zurück, auch wenn Sportdirektor Michael Zorc bereits äußerte: "Wir würden ihn natürlich gerne länger bei uns sehen, das ist auch klar. Wir können es aber nicht alleine beeinflussen."

Bei den Königlichen stehen Hakimis Chancen auf viel Spielzeit jedoch eher schlecht, denn Platzhirsch auf seiner Position ist und bleibt Dani Carvajal. Jener Carvajal, der auch Odriozola kaum zum Zuge kommen ließ.

Odriozola will noch nicht an nächste Saison denken

Der wiederum sagte bei seiner Vorstellung in München: "Ich lebe in der Gegenwart. Heute bin ich Spieler von Bayern München und konzentriere mich darauf. Ich will alles geben für den Verein. Im Fußball kann es immer schnell gehen."

Klar ist nur: Hakimi und Odriozola möchten auch in der kommenden Saison spielen, werden es jedoch aufgrund der Konkurrenz zu Carvajal schwer haben. Der Marokkaner hat sich beim BVB ins Rampenlicht gespielt und dürfte damit eine gute Auswahl bei potenziellen neuen Vereinen haben.

Diesen Status muss sich Odriozola erst noch erarbeiten. Dafür hat er beim Rekordmeister nun gute viereinhalb Monate Zeit.

lh

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige