Anzeige

Griezmann verhindert Barca-Blamage bei Drittligist

22.01.2020 21:18
In der 94. Minute gelang Antoine Griezmann der erlösende Siegtreffer für Barca
© Sergio G. Canizares via www.imago-images.de
In der 94. Minute gelang Antoine Griezmann der erlösende Siegtreffer für Barca

Antoine Griezmann hat den FC Barcelona mit einem Doppelpack vor einem frühzeitigen Ausscheiden im spanischen Pokal gerettet.

Beim 2:1-Auswärtserfolg gegen den Drittligisten UD Ibiza konnte sich der Titelverteidiger erst in der Nachspielzeit durchsetzen.

Die Katalanen, die ohne ihre Leistungsträger Lionel Messi, Sergio Busquets und Gerard Piqué angereist waren, gerieten zunächst durch einen frühen Rückstand durch Javier Pérez Mateo in der 9. Minute ins Wackeln. Kurz vor der Pause drohte sogar das 0:2, nur der Pfosten verhinderte einen noch höheren Rückstand.

Nach einer insgesamt schwachen Vorstellung schoss Barca in der 68. Minute erstmals auf das gegnerische Tor, ehe Griezmann vier Minuten später (72. Minute) den Ausgleich erzielte. In der 94. Minute gelang Griezmann nach einem Steilpass von Jordi Alba schließlich der erlösende Siegtreffer.

Das Achtelfinale findet bereits am kommenden Mittwoch statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige