Anzeige

Bayern-Bosse kommen Flick-Wunsch nach

Offiziell! FC Bayern verpflichtet Álvaro Odriozola

22.01.2020 11:11
Álvaro Odriozola verstärkt den FC Bayern in der Rückrunde
© AFP7 via www.imago-images.de
Álvaro Odriozola verstärkt den FC Bayern in der Rückrunde

Was bereits seit einigen Tagen durch die Medien geisterte, ist nun offiziell: Der FC Bayern München leiht Álvaro Odriozola von Real Madrid bis zum Saisonende aus. Noch am Mittwoch wird der Rechtsverteidiger das Training an der Säbener Straße aufnehmen.

"Nach internen Gesprächen haben wir beschlossen, dem Wunsch unseres Cheftrainers Hansi Flick nach Verstärkung für die Defensive zu entsprechen und uns gemeinsam für Álvaro Odriozola entschieden", sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

Der FC Bayern freue sich sehr über die Verpflichtung und bedanke sich bei den Verantwortlichen von Real Madrid "für die sehr freundschaftlichen und partnerschaftlichen Gespräche", so Rummenigge weiter.

Über die Höhe der möglichen Leihgebühr ist bisher nichts bekannt. Eine Kaufoption haben die Münchner laut "Sport Bild" nicht.

Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic freut sich über den Transfer: "Wir sind überzeugt, dass Álvaro Odriozola unserer Mannschaft mit seinen Qualitäten helfen wird. Ich bin froh, dass wir so einen Außenverteidiger gefunden haben."

Odriozola gilt als disziplinierter Arbeiter mit Offensivdrang 

Odriozola gilt als disziplinierter Arbeiter, der sich in den Dienst der Mannschaft stellt. Technische Kabinettstückchen sind vom 24-Jährigen eher nicht zu erwarten, er gilt als geradliniger Spieler.

Dennoch bringt sich Odriozola gern ins Offensivspiel ein. Der schnelle Spanier bricht durch tiefe Läufe auf dem rechten Flügel immer wieder bis zur Grundlinie durch und flankt dann messerscharf ins Zentrum - für kopfballstarke Mittelstürmer wie Robert Lewandowski ein gefundenes Fressen!

Der 24-jährige Odriozola wechselte im Sommer 2018 für rund 30 Millionen Euro von Real Sociedad zu den Königlichen. In der vergangenen Saison kam der Rechtsverteidiger immerhin in 14 Ligaspielen von Beginn an zum Einsatz. In der laufenden Spielzeit reichte es bisher aber nur zu vier Spielen in La Liga und einem Auftritt in der Champions League.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige