Heute Live

Arsenal gleicht bei Chelsea zweimal in Unterzahl aus

Gunners retten einen Punkt im Londoner Stadtderby

21.01.2020 23:14
Mit einem Kunstschuss sicherte Héctor Bellerín seinen Gunners einen Punkt
© Mike Hewitt, getty
Mit einem Kunstschuss sicherte Héctor Bellerín seinen Gunners einen Punkt

Der FC Arsenal muss in der englischen Premier League weiter auf einen Befreiungsschlag warten, bewies aber im Londoner Derby gegen beim FC Chelsea große Moral.

Die Mannschaft von Teammanager Mikel Arteta rettete in Unterzahl ein 2:2 (0:1), hat aber nur eins der vergangenen acht Ligaspiele gewonnen. In der Tabelle belegen die Gunners, bei denen Mesut Özil, Bernd Leno und Shkodran Mustafi von Beginn an spielten, Platz zehn.

Zuvor hatte Titelverteidiger Manchester City seinen großen Rückstand auf den Tabellenführer FC Liverpool zumindest vorübergehend ein bisschen verkürzt. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola gewann dank eines Treffers von Sergio Agüero 1:0 (0:0) bei Sheffield United.

Teammanager Jürgen Klopp tritt mit dem Champions-League-Sieger Liverpool, der 13 Punkte Vorsprung und zwei Spiele weniger absolviert hat, am Donnerstag bei den Wolverhampton Wanderers an.

Der ehemalige Leipziger Trainer Ralph Hasenhüttl gewann mit dem FC Southampton 2:0 (1:0) bei Crystal Palace und entfernt sich immer weiter aus dem Tabellenkeller. Nach dem dritten Sieg aus den vergangenen vier Spielen liegt Southampton acht Zähler vor den Abstiegsrängen.

David Luiz sieht die Rote Karte

Ex-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti verspielte mit dem FC Everton einen sicher geglaubten Sieg. Gegen Newcastle United führte sein Team bis zur vierten Minute der Nachspielzeit 2:0, ehe Florian Lejeune innerhalb von 102 Sekunden zweimal für die Gäste traf.

In London erzielte Jorginho das 1:0 für die Gastgeber in der 28. Minute per Foulelfmeter. Zuvor hatte Mustafi einen verunglückten Rückpass auf Leno gespielt, der von Tammy Abraham erlaufen wurde. David Luiz foulte bei einer anschließenden Rettungsaktion seinen Gegenspieler im Strafraum und sah sogar noch die Rote Karte.

Nach der Pause nutzte Arsenal, das über weite Strecken unterlegen war, dann selbst einen Patzer aus, als Gabriel Martinelli ein 70-Meter-Solo zum 1:1 abschloss.

Cesar Azpilicueta (84.) brachte dann die Gastgeber erneut auf die Siegerstraße, ehe Héctor Bellerín nur drei Minuten später erneut ausglich.

Premier League Premier League

15. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City15112232:92335
    2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool15104144:123234
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea15103235:92633
    4West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1583428:19927
    5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham1481516:17-125
    6Manchester UnitedManchester UnitedManUtd1573525:24124
    7Arsenal FCArsenal FCArsenal1572618:22-423
    8Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton1563612:13-121
    9Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1548314:16-220
    10Aston VillaAston VillaAston Villa1561821:24-319
    11Leicester CityLeicester CityLeicester1554623:27-419
    12Everton FCEverton FCEverton1553719:25-618
    13Brentford FCBrentford FCBrentford1545619:21-217
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace1537519:21-216
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1537515:22-716
    16Southampton FCSouthampton FCSouthampton1537514:21-716
    17Watford FCWatford FCWatford15411020:29-913
    18Burnley FCBurnley FCBurnley1417614:21-710
    19Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1517717:30-1310
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City152498:31-2310
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022