Anzeige

Hockey-Herren als Gruppensieger im EM-Halbfinale

18.01.2020 14:12
Die deutschen Hockey-Herren sicherten sich den Gruppensieg
© Andreas Gora via www.imago-images.de
Die deutschen Hockey-Herren sicherten sich den Gruppensieg

Die deutschen Hockey-Herren haben sich bei der Hallen-EM in Berlin den Gruppensieg gesichert und gehen zunächst dem Welt- und Europameister Österreich aus dem Weg.

Gegen die Niederlande gewann das Team von Bundestrainer Valentin Altenburg sein umkämpftes letztes Vorrundenspiel 7:6 (3:4). Die Tore für Deutschland erzielten Jan Schiffer (1., 17.), Kapitän Paul Dösch (10.), Anton Pöhling (27.), Hannes Müller (30., 30.) und Raphael Hartkopf (40.).

Am Samstagabend (20:45 Uhr) spielt das Team des Deutschen Hockey-Bundes nun gegen Russland um den Einzug ins Endspiel. Das zweite Halbfinale bestreiten die Niederlande und Österreich.

Am Freitag hatten sich die deutschen Herren mit zwei Kantersiegen vorzeitig für das Halbfinale qualifiziert. Nach einem 12:1 gegen Belgien gab es ein 12:2 gegen Tschechien.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige