Anzeige

Gladbach muss gegen Schalke auf Bensebaini verzichten

15.01.2020 13:08
Ramy Bensebaini fällt gegen den FC Schalke 04 aus
© Christian Schroedter via www.imago-images.de
Ramy Bensebaini fällt gegen den FC Schalke 04 aus

Borussia Mönchengladbach startet die Rückrunde ohne seinen algerischen Defensivspieler Ramy Bensebaini. Der 24-Jährige verpasst das Auswärtsspiel des Tabellenzweiten bei Schalke 04 am Freitag (20:30 Uhr) wegen einer Muskelverletzung.

"Das wird schon die ein oder andere Woche dauern. Ansonsten sind aber alle gut beieinander", sagte Trainer Marco Rose am Mittwoch.

Auch deshalb geht der 43-Jährige die zweite Saisonhälfte zuversichtlich an. "Wir rechnen uns einiges aus. Wir wollen ordentlich spielen, Ergebnisse holen und oben dranbleiben", sagte Rose.

In der Hinrunde hatte Gladbach 35 Punkte geholt, der VfL reist leicht favorisiert zum Tabellenfünften aus Gelsenkirchen.

Für Schalke fand Rose lobende Worte: "Schalke hat eine richtig gute Entwicklung genommen. Für Schalke war die Vorsaison nicht einfach, es war zu erwarten, dass die Mannschaft nicht noch einmal so eine Saison spielen wird."

Bei den Königsblauen erkenne man einen klaren Plan, eine Idee. "Das Team presst sehr aggressiv wie aktiv und schaltet schnell um nach Ballgewinnen - ähnlich wie wir. Es ist zu erwarten, dass es ein Duell mit viel Tempo wird."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige