Anzeige

Brasilianer spielt bei Flamengo

Kein Kontakt zu Bayern: Rafinha-Rückkehr unwahrscheinlich

15.01.2020 18:08
Rafinha bietet dem FC Bayern München seine Hilfe an
© SPP Ricardo Moreira via www.imago-images.de
Rafinha bietet dem FC Bayern München seine Hilfe an

Der Brasilianer Rafinha hat seinem Ex-Klub Bayern München aufgrund der akuten Personalnot eine Rückkehr angeboten.

"Ich bin glücklich in Brasilien, aber mein Herz schlägt für Bayern München. Wenn Bayern Hilfe braucht, dann können sie mich anrufen", sagte der 34 Jahre alte Außenverteidiger von Copa-Libertadores-Gewinner Flamengo aus Rio de Janeiro der "Sport Bild". 

Rafinha hatte zwischen 2011 und 2019 für den deutschen Fußball-Rekordmeister gespielt, war aber vor der laufenden Saison nach seinem Vertragsende in München in seine Heimat zurückgekehrt.

Neben der südamerikanischen Champions League gewann Rafinha mit Flamengo auch die Meisterschaft. Sein aktueller Vertrag, so "Sport Bild", lasse eine Rückkehr nach München zu.

"Sky" berichtet derweil, dass Rafinha derzeit nicht in Kontakt zum FC Bayern stehe. Ein Wechsel an die alte Wirkungsstätte sei daher eher unwahrscheinlich.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige