Anzeige

"Möchten ihn auf eine deutlich höhere Stufe stellen"

Bestätigt: BVB-Talent Reyna zu den Profis befördert

16.01.2020 09:00
Giovanni Reyna gehört nun fest zum Bundesliga-Team des BVB
© TF-Images, getty
Giovanni Reyna gehört nun fest zum Bundesliga-Team des BVB

Wie bereits seit längerem vermutet, wird Giovanni Reyna beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund in der Rückrunde fester Bestandteil des Profi-Kaders sein. Dies bestätigte nun auch BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

"Er hat sich auch im Trainingslager in Marbella wieder gut präsentiert. Wir möchten ihn nun auf eine deutlich höhere Stufe im Trainingsbetrieb stellen und ihn zu einem vollwertigen Spieler von Borussia Dortmund ausbilden", erläuterte Zorc die jüngste Maßnahme im "kicker".

Zuvor hatten bereits die "Ruhr Nachrichten" über die bevorstehende Beförderung des 17-jährigen Mittelfeldjuwels berichtet. Bisher stand der US-Boy einmal im Kader der Borussia, wartet aber noch auf seine ersten Einsatzminuten im deutschen Fußball-Oberhaus. 

Um Spielpraxis zu sammeln, soll Reyna auch weiterhin für die U19-Mannschaft der Schwarz-Gelben auflaufen. Im Team von Coach Michael Skibbe zählt der US-amerikanische Juniorennationalspieler in dieser Saison zu den festen Größen und hat in insgesamt 16 Pflichtspielen für die Nachwuchstruppe des BVB bereits acht Treffer erzielt.

Reyna nutzte in den vergangenen Tagen seine Chance, die sich im Winter-Trainingslager im spanischen Marbella bot. In vielen Einheiten gelang es ihm, BVB-Cheftrainer Lucien Favre nachhaltig von sich zu überzeugen.  

Für Dortmunds Talente-Förderer Otto Atto kommt die Beförderung Reynas, der seit letztem Sommer für die Schwarz-Gelben spielt, nicht überraschend: "Gio ist jemand, der sehr, sehr weit ist, der mental auch fit ist und auch in Drucksituationen sein Potenzial abrufen kann", zitierten die "Ruhr Nachrichten" den Ex-Profi.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige