Anzeige

BVB-Youngster beantwortet prekäre Frage

S04 oder FC Bayern? Das sagt Moukoko

14.01.2020 07:29
Youssoufa Moukoko gilt als Hoffnungsträger des BVB
© Kirchner/Marco Steinbrenner via www.imago-images.d
Youssoufa Moukoko gilt als Hoffnungsträger des BVB

Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund zählt zu den größten Fußball-Talenten des europäischen Kontinents. Der Medienhype um den 15-jährigen A-Jugend-Stürmer des BVB ist schon jetzt enorm. Kein Wunder, dass die Worte des Youngsters hohe Wellen schlagen. So auch diesmal, als dem Offensivspieler auf Instagram eine prekäre Frage gestellt wurde.

Der Youngster wurde gefragt, welche Entscheidung er fällen würde, wenn er zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 wählen müsste. Moukokos Antwort: FC Sankt Pauli. 

Der deutsche Jugend-Nationalspieler stammt aus der Jugend der Hamburger, im Sommer 2016 schloss er sich dem BVB an. In Dortmund schnürt Moukoko derzeit die Schuhe in der U19-Bundesliga, wo er bereits 22 Treffer in 14 Einsätzen erzielen konnte. 

Zudem glänzt der Deutsch-Kameruner in der UEFA Youth League. Vier Tore stehen nach sechs Partien zu Buche. Eine Ausbeute, die maßgeblichen Anteil daran hat, dass die Borussen in der Zwischenrunde des Wettbewerbs stehen.

Am 11. Februar gastiert der BVB-Nachwuchs im Rahmen des Wettbewerbs bei Derby County.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige