Anzeige

Berlin nach Bayern-Pleite in Kauflaune?

Hertha erhöht Angebot für Ex-BVB-Flirt Tousart

21.01.2020 08:47
Lucas Tousart (l.) steht bei Hertha BSC auf dem Zettel
© Christian Kaspar-Bartke, getty
Lucas Tousart (l.) steht bei Hertha BSC auf dem Zettel

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat nach Informationen der "L'Équipe" ein zweites Angebot für den französischen Mittelfeldspieler Lucas Tousart von Olympique Lyon abgegeben.

Die Berliner sollen die ursprüngliche Summe von rund 20 Millionen Euro um fünf Millionen Euro erhöht haben. Bereits vor rund eine Woche hatte die französische Sportzeitung von der ersten Hertha-Offerte berichtet.

Laut "fussballtransfers.com" kam es am Montag sogar zu einem Treffen zwischen den Beteiligten. Lyon würde den französischen U21-Nationalspieler demnach aber erst ab 30 Millionen Euro ziehen lassen.

Tousart hatte in der vergangenen Saison seinen Vertrag bis Juni 2023 beim Tabellenzwölften der französischen Ligue 1 verlängert. Diese Saison absolvierte er bislang 28 Pflichtspiele für Lyon. Dabei erzielte der 22-Jährige zwei Treffer und bereitete drei weitere Tore vor.

Im vorletzten Sommer soll unter anderem der BVB bereits an einer Verpflichtung des Franzosen gearbeitet haben, letztlich blieb Tousart aber in Lyon.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige