Anzeige

Offiziell! Duda verlässt Hertha Richtung Norwich

12.01.2020 17:44
Ondrej Duda wird nach England verliehen
© Maja Hitij, getty
Ondrej Duda wird nach England verliehen

Der slowakische Nationalspieler Ondrej Duda wechselt von Fußball-Bundesligist Hertha BSC zum englischen Erstligisten Norwich City. Das gaben die Berliner am Sonntag bekannt.

Der 25-Jährige, der unter dem neuen Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann kaum noch Einsatzchancen hatte, wird bis zum Saisonende an den Premier-League-Aufsteiger ausgeliehen.

Beim Tabellenletzten Norwich hat der deutsche Trainer Daniel Farke das sportliche Sagen.

"Wir sind nach wie vor von Ondrejs Potenzial überzeugt, aber mit dem Verlauf der Hinrunde waren alle Beteiligten nicht glücklich. Wir hoffen, dass ihm die Luftveränderung in England guttun wird und er nach der Rückrunde mit neuem Selbstvertrauen zu uns zurückkehren wird. Denn dass er sehr wichtig für Hertha BSC sein kann, hat er bereits gezeigt", kommentierte Michael Preetz die Personalie.

Duda war im Sommer 2016 für 4,2 Millionen Euro von Legia Warschau nach Berlin gekommen. Nach Startschwierigkeiten blühte der Offensivspieler vor allem in der vergangenen Saison auf, als ihm in 32 Ligaspielen elf Treffer und sechs Torvorlagen gelangen.

Klinsmann setzt im Mittelfeld aber auf andere Spieler, sodass Duda intern seit Wochen auf einen Wechsel drängte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige