Suche Heute Live
2. Bundesliga

Mittelfeldspieler will ins europäische Geschäft

Wechsel nach Belgien: Möller Daehli verlässt St. Pauli

04.01.2020 12:21
Mats Möller Daehli wechselt vom FC St. Pauli zum KRC Genk
© Oliver Hardt, getty
Mats Möller Daehli wechselt vom FC St. Pauli zum KRC Genk

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli und der norwegische Mittelfeldspieler Mats Möller Daehli gehen getrennte Wege.

Wie die Kiezkicker am Samstag mitteilten, verlässt der 24-Jährige den Klub auf eigenen Wunsch und schließt sich dem belgischen Erstligisten KRC Genk an. Mit sieben Vorlagen war Möller Daehli in der laufenden Saison bester Assistgeber bei St. Pauli.

"Mats kam mit dem ausdrücklichen Wunsch auf uns zu, sich nach drei Jahren verändern zu wollen", sagte Sportchef Andreas Bornemann: "Er hat uns klar signalisiert, dass er die Chance ergreifen möchte, perspektivisch auf europäischer Ebene zu spielen."

Möller Daehli war im Januar 2017 zunächst auf Leihbasis vom SC Freiburg nach Hamburg gewechselt und wurde später fest verpflichtet. Für St. Pauli bestritt er 86 Pflichtspiele, in denen er fünf Tore erzielte und 15 Vorlagen gab.

11. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.10.2022 18:30
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
Arminia Bielefeld
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
Jahn Regensburg
Regensburg
0
Jahn Regensburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
08.10.2022 13:00
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
Hansa Rostock
Rostock
0
Hansa Rostock
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
0
Eintracht Braunschweig
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
0
08.10.2022 20:30
Hamburger SV
Hamburger SV
0
Hamburger SV
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
0
09.10.2022 13:30
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
0
1. FC Heidenheim 1846
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
1. FC Nürnberg
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
SV Sandhausen
Sandhausen
0
SV Sandhausen
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Hamburger SVHamburger SVHamburger SV1080216:61024
    2SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt1063119:11821
    3SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1061326:121419
    4Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1052320:13717
    51. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim1045114:7717
    6Hannover 96Hannover 96Hannover 961052318:14417
    71. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1036119:16315
    8Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe1042418:14414
    9Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1034317:20-313
    10Hansa RostockHansa RostockRostock1041510:14-413
    11FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1025314:15-111
    12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg103257:15-811
    131. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg1031613:22-910
    141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg103169:18-910
    15SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1023511:14-39
    16Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig1023511:20-99
    17SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1015413:18-58
    18Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld1022613:19-68
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel06
    SC Paderborn 07Felix Platte06
    31. FC KaiserslauternTerrence Boyd05
    Arminia BielefeldRobin Hack15
    SV SandhausenDavid Kinsombi15