Suche Heute Live
Premier League

Red Devils siegen beim Burnley FC

ManUnited macht Boden gut - Leicester wieder in der Spur

28.12.2019 22:42
Anthony Martial erzielte das Führungstor für Manchester United
© Jan Kruger, getty
Anthony Martial erzielte das Führungstor für Manchester United

Leicester City hat seinen zweiten Tabellenplatz in der englischen Premier League gefestigt und nach der 0:4-Pleite gegen Jürgens Klopps FC Liverpool eine Reaktion gezeigt.

Der Fußballmeister von 2016 gewann bei West Ham United mit 2:1 (1:1) und konnte den Rückstand auf den souveränen Tabellenführer vorerst auf zehn Zähler verkürzen. Kelechi Iheanacho (40. Minute) und Demarai Gray (56.) trafen für Leicester; Pablo Fornals (45.) war für den 1:1-Ausgleich verantwortlich.

Tottenham Hotspur, im Champions-League-Achtelfinale Gegner von RB Leipzig, kam bei Aufsteiger Norwich City nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Während Tottenham den Sprung auf Platz vier verpasste, hat Norwich mit dem deutschen Trainer Daniel Farke als Tabellenschlusslicht sechs Zähler Rückstand auf West Ham, die auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz stehen.

Die Mannschaft von Trainer José Mourinho profitierte dabei von einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang. Christian Eriksen (55.) mit einem perfekt geschossenen Freistoß und Harry Kane per Foulelfmeter (83.) egalisierten die jeweilige Norwich-Führung durch den früheren Bundesliga-Profi Mario Vrancic (18.) und ein Eigentor von Spurs-Verteidiger Serge Aurier (61.).

ManUnited zurück auf Europa-League-Platz

Rekordmeister Manchester United steht erstmals seit drei Wochen wieder auf dem Europa-League-Platz fünf. Die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer gewann am Abend 2:0 (1:0) beim FC Burnley. Die Treffer für die Red Devils erzielten der Franzose Anthony Martial kurz vor der Pause (44.) und Marcus Rashford in der Nachspielzeit (90.+5).

Der ehemalige Bayern-Coach Carlo Ancelotti gewann mit dem FC Everton beim 2:1 (1:0) beim Newcastle United auch das zweite Spiel und schaffte den Sprung ins Tabellen-Mittelfeld. Dominic Calvert-Lewin war mit zwei Treffern (13./64.) der Matchwinner. Für Newcastle traf Fabian Schär (59.).

9. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
01.10.2022 13:30
Arsenal FC
Arsenal
0
Arsenal FC
Tottenham Hotspur
Tottenham
Tottenham Hotspur
0
01.10.2022 16:00
AFC Bournemouth
Bournemouth
0
AFC Bournemouth
Brentford FC
Brentford
Brentford FC
0
Crystal Palace
Cr. Palace
0
Crystal Palace
Chelsea FC
Chelsea
Chelsea FC
0
Fulham FC
Fulham
0
Fulham FC
Newcastle United
Newcastle
Newcastle United
0
Liverpool FC
Liverpool
0
Liverpool FC
Brighton & Hove Albion
Brighton
Brighton & Hove Albion
0
Southampton FC
Southampton
0
Southampton FC
Everton FC
Everton
Everton FC
0
01.10.2022 18:30
West Ham United
West Ham
0
West Ham United
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
0
02.10.2022 15:00
Manchester City
Man City
0
Manchester City
Manchester United
ManUtd
Manchester United
0
02.10.2022 17:30
Leeds United
Leeds Utd
0
Leeds United
Aston Villa
Aston Villa
Aston Villa
0
03.10.2022 21:00
Leicester City
Leicester
0
Leicester City
Nottingham Forest
Nott. Forest
Nottingham Forest
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal760117:71018
    2Manchester CityManchester CityMan City752023:61717
    3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham752018:71117
    4Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton641111:5613
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd64028:8012
    6Fulham FCFulham FCFulham732212:11111
    7Chelsea FCChelsea FCChelsea63128:9-110
    8Liverpool FCLiverpool FCLiverpool623115:699
    9Brentford FCBrentford FCBrentford723215:1239
    10Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle71518:718
    11Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd622210:1008
    12AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth72236:19-138
    13Everton FCEverton FCEverton71425:6-17
    14Southampton FCSouthampton FCSouthampton72147:11-47
    15Aston VillaAston VillaAston Villa72146:10-47
    16Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace61327:9-26
    17Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton71333:7-46
    18West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham71153:9-64
    19Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest71156:17-114
    20Leicester CityLeicester CityLeicester701610:22-121
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland111
    2Tottenham HotspurHarry Kane06
    Fulham FCAleksandar Mitrović16
    4Brentford FCIvan Toney15
    5Arsenal FCGabriel Jesus04