Suche Heute Live
Bundesliga

Götze? Xhaka? Hertha-Manager Preetz reagiert auf Gerüchte

21.12.2019 21:42
Hertha-Manager Michael Preetz will das Team langfristig verstärken
© Matthias Kern, getty
Hertha-Manager Michael Preetz will das Team langfristig verstärken

Hertha BSC will in den nächsten Monaten auf dem Transfermarkt angreifen und das von Investor Lars Windhorst zur Verfügung gestellte Geld in neue Spieler investieren. Gehandelt wurden mit Borussia Dortmunds Mario Götze und Arsenals Granit Xhaka zwei große Namen. Rund um das Spiel gegen Gladbach (0:0) äußerte sich Manager Michael Preetz zurückhaltend.

"Ich bin derzeit viel unterwegs. Wir haben jetzt schon andere Möglichkeiten, die wir in diesem Transferfenster einsetzen können", so der einstige Stürmer gegenüber "Sky". Allerdings betonte Preetz auch: "Das Gesicht einer Mannschaft kann man aber nur signifikant im Sommertransferfenster verändern. Im Winter ist der Markt überschaubar."

Die Berliner wollen "die Augen in unserer Situation für Verstärkungen offen" halten, man habe "Ideen". Was sich letztlich "davon umsetzen lässt", werde man in den nächsten Wochen sehen. "Wir sollten jetzt erst einmal nicht über Namen sprechen."

Gespräche in England? Preetz kann sich "nicht erinnern"

Ebenfalls ein wichtiges Thema: "Das Gehaltsgefüge werden wir bei Transfers auch im Auge behalten." Ein Transfer von Mario Götze ist "Sport Bild" zufolge im Sommer ein Thema. Dann läuft sein Vertrag beim BVB aus. Derzeit streicht der Offensivspieler rund zehn Millionen Euro jährlich ein.

Als mögliche Winter-Ablösesumme werden für Xhaka derweil zwischen 20 und 30 Millionen Euro gehandelt. Allerdings soll auch eine Leihe inklusive Kaufoption diskutiert werden. Laut "Bild" hielt sich der Hertha-Manager in den letzten Tagen bereits in London auf - womöglich um Einzelheiten des Deals zu diskutieren. 

Preetz konnte sich im "Sky"-Interview allerdings "nicht erinnern", ob er zuletzt in England gewesen sei. Auch Klinsmann wurde nicht konkret: "Tatsache ist, dass wir mit unserem Partner ganz anders tätig werden können", sagte Klinsmann lediglich in Bezug auf Investor Lars Windhorst.

"Ich habe nicht täglich Kontakt mit Lars Windhorst", so Preetz auf Nachfrage: "Er kam vor sechs Monaten als jemand, der nicht einmal im Ansatz Fußballfan war. Heute hat ihn der Virus Fußballfieber gepackt. Der Austausch mit ihm ist sehr angenehm. Die abschließende Entscheidung treffen aber immer wir."

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09