Anzeige

Einstiger Derby-Held könnte Personalnot lindern

Schalke-Rückkehr? Naldo "immer bereit für Angebote"

16.12.2019 10:55
Naldo spielte über zwei Jahre im Dress des FC Schalke 04
© Christof Koepsel, getty
Naldo spielte über zwei Jahre im Dress des FC Schalke 04

Kehrt Naldo zum FC Schalke 04 zurück? Allem Anschein nach liebäugelt der Innenverteidiger von der AS Monaco mit einem Bundesliga-Comeback - und könnte dadurch für seinen Ex-Klub von großem Interesse sein.

Trotz des 1:0-Sieges gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag war die Laune bei Königsblau nach der Partie getrübt. Denn durch die Verletzung von Weston McKennie vergrößerten sich die Sorgen in der Innenverteidigung bei den Knappen dramatisch. 

Der 21-Jährige hatte nach den Ausfällen von Salif Sané, Matija Nastasic und Benjamin Stambouli bereits als letzte Option in der Innenverteidigung ausgeholfen.

Sofortige Abhilfe könnte Schalkes ehemaliger Derby-Star Naldo schaffen. So erklärte der Brasilianer bei "Sky90", dass er sich durchaus vorstellen könne, in die Bundesliga zurückzukehren.

Auch ein Comeback bei seinem Ex-Klub schloss Naldo dabei nicht aus: "Ich spreche aktuell viel mit meinem Berater. Wir werden sehen, was passiert. Man soll niemals nie sagen. Ich bin immer bereit für Angebote."

Ex-Nationalkeeper René Adler zeigte sich ebenfalls angetan von der Idee. Ein Rückholaktion wurde zu "100 Prozent" Sinn ergeben und eine "Win-win-Situation für beide" Parteien darstellen, so der 34-Jährige. 

Naldo war im Januar 2019 nach zweieinhalb Jahren auf Schalke zur AS Monaco gewechselt. Dort spielt der 37-Jährige in dieser Saison jedoch keine Rolle und wartet weiterhin auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz. Sein Vertrag im Fürstentum läuft noch bis Juni 2020.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige