Heute Live
Serie ASerie A

Peinliche Pleite gegen Parma

"Albtraum-Start für Gattuso": Napoli weiter im freien Fall

15.12.2019 10:32
Einstand bei SSC Neapel vergeigt: Gennaro Gattuso
© Francesco Pecoraro, getty
Einstand bei SSC Neapel vergeigt: Gennaro Gattuso

Gennaro Gattuso hat seine Premiere als neuer Cheftrainer beim italienischen Fußball-Traditionsklub SSC Neapel in den Sand gesetzt. Napoli verlor beim Einstand des 2006-Weltmeisters als Nachfolger von Carlo Ancelotti mit 1:2 (0:1) gegen Parma Calcio. 

"Albtraum-Start für Gattuso. Diese Mannschaft hätte mehr einen Psychiater als einen neuen Trainer gebraucht. Gattuso verpasst das Wunder, weil er eine Mannschaft vorgefunden hat, die mehr sich selbst als die Gegner fürchtet", analysierte die "Gazzetta dello Sport".

Der Klub aus der Stadt am Vesuv ist bereits acht Spiele in Folge ohne Ligasieg. Ex-Bayern-Coach Ancelotti hatte unter der Woche trotz des 4:0-Erfolgs in der Champions League gegen KRC Genk gehen müssen.  

"Den Sündenbock Ancelotti zu ersetzen, war nicht die richtige Lösung", bilanzierte der "Corriere dello Sport". "Ohne Seele, lustlos und verloren: Gattuso steht eine harte Arbeit bevor", kommentierte "Tuttosport".

Gattuso selbst sparte nicht mit Kritik. "Wir haben 15 Minuten lang katastrophal gespielt. Ich habe die Jungs verängstigt gesehen. Sie haben ein Problem im Kopf", kommentierte der neue Coach. Die Mannschaft sei nicht in der Lage, dem Druck standzuhalten.

Serie A Serie A

31. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter30235269:274274
    2AC MailandAC MailandAC Mailand30196557:352263
    3Juventus TurinJuventus TurinJuventus30188461:273462
    4AtalantaAtalantaAtalanta30187571:383361
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel30192965:343159
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom29174846:38855
    7AS RomAS RomAS Rom30166854:441054
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo301110949:48143
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona301181138:35341
    10SampdoriaSampdoriaSampdoria301061439:45-636
    11Bologna FCBologna FCBologna30971439:46-734
    12Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese30891332:40-833
    13FC GenuaFC GenuaFC Genua307111232:44-1232
    14Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia30881440:55-1532
    15AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz30791438:49-1130
    16Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento30791430:55-2530
    17FC TurinFC TurinFC Turin295121242:52-1027
    18Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari30571831:51-2022
    19Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma303111629:59-3020
    20FC CrotoneFC CrotoneCrotone30432337:77-4015
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021