Anzeige

Preis-Skandal um Sondertrikots! BVB-Fans laufen Sturm

09.12.2019 12:42
Das Sondertrikot des BVB kam bei den Fans sensationell an.
© Martin Rose, getty
Das Sondertrikot des BVB kam bei den Fans sensationell an.

Borussia Dortmund begeisterte seine Anhänger beim letzten Bundesliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (5:0) mit einem Sondertrikot. Unter dem Motto "Kohle & Stahl: Seit 110 Jahren mit unserer Heimat tief verwurzelt" trugen die BVB-Stars ein komplett schwarzes Jersey, welches sowohl bei Spielern als auch bei der Anhängerschaft bestens ankam. Dennoch folgt nun der große Ärger.

"Das neue Trikot ist das Beste, was wir je hatten. Wir sollten mit dem Trikot einfach weiterspielen", meinte Doppeltorschütze Jadon Sancho nach der Partie in den pechschwarzen Trikots.

Die BVB-Fans sahen es offenbar genauso: Innerhalb weniger Stunden war die limitierte Auflage von 9009 Stück des Sondertrikots, welche über den BVB-Fanshop zum Preis für 94,99 Euro (mit Flock) angeboten wurden, direkt vergriffen.

Das skandalöse Verhalten mehrerer Dortmunder "Fans" ließ nicht lange auf sich warten. Nur wenige Momente nach dem Verkauf der Trikots über den Online-Shop des Vereins wurden viele der begehrten Leibchen für horrende Summen auf der Auktionsplattform "ebay" angeboten.

Teilweise stehen einzelne Exemplare des Trikots für weit über 500 Euro zum Verkauf. Dieses Wuchergeschäft sorgte unter den BVB-Anhängern für Empörung, Wut und Unverständnis. 

In den Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter fluchten Tausende Anhänger von Borussia Dortmund über die Abzocke mit den Trikots. Ob der Klub auf den Ansturm reagiert und künftig noch weitere Kohle-und-Stahl-Trikots produzieren lässt, ist noch nicht geklärt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige